• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Bürgstadt

19.03.2022, 06:00 Uhr in Blaulicht
Unfall

BÜRGSTADT. Am Freitagnachmittag gegen 14:50 Uhr wollte ein 18-jähriger Audi-Fahrer von der Eichenbühler Straße kommend auf die Staatsstraße 507 in Richtung Eichenbühl auffahren. Hierbei übersah er eine von Miltenberg kommende 61-jährige Kia-Fahrerin. In Folge dieser Vorfahrtmissachtung kam es im Anschluss zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Die Unfallbeteiligten wurden zunächst von Ersthelfern betreut. Der Unfallverursacher wurde durch die starke Kollision in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Dieser musste durch Kräfte der eingesetzten freiwilligen Feuerwehren geborgen werden. Der Beifahrer des Audis und die Fahrerin des Kias, konnten die Fahrzeuge eigenständig verlassen. Die Unfallbeteiligten wurden mit zum Teil schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Auch ein Rettungshubschrauber war hierzu im Einsatz. Die unfallbeschädigten Fahrzeuge wurden von einem hiesigen Abschleppunternehmen abgeschleppt. Die Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle erstreckte sich über mehrere Stunden.

Quelle: Polizei