• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Zwei Verletzte bei Unfall auf A3 Höhe A'burg

15.04.2022, 07:06 Uhr in
Polizei Polizisten Unfall

ASCHAFFENBURG. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es in der Nacht zum Freitag bei Aschaffenburg. Ein 30-Jähriger aus Hanau war gegen 02.00 Uhr mit einem VW auf der mittleren Fahrspur in Richtung Würzburg unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache brach das Fahrzeug aus und kollidierte mit der Außenleitplanke und einem Opel, der sich zu diesem Zeitpunkt auf der rechten Spur befand und mit insgesamt fünf Personen besetzt war. Durch den Zusammenstoß wurden der Mann aus Hessen und ein 35-Jähriger aus Bamberg aus dem anderen Wagen verletzt. Zur Behandlung mussten die Personen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit 21000 Euro an.

Zur Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Fahrbahn für 30 Minuten komplett, im Anschluss konnte ein Fahrstreifen freigegeben werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Verkehrspolizei fest, dass für den Opel derzeit keine Zulassung besteht. An dem Pkw waren französische Kennzeichen angebracht, die jedoch aktuell in Deutschland keine Gültigkeit haben, da der Pkw verkauft wurde. Gegen den 49-jährigen Fahrer ermittelt deshalb nun die Polizei.

Quelle: Polizei Aschaffenburg-Hösbach