• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

2. Kahler Spielfest

vor 6 Monaten in Freizeit

„Schluss mit der Einfalt – es lebe die Vielfalt!“

Dieses Motto wurde 2023 für den Weltspieltag ausgerufen und soll auf die besondere Bedeutung von Spiel und Inklusion aufmerksam machen.

Das kindliche Spiel ist unerlässlich für die Entwicklung des Kindes – auch wenn das für uns Erwachsene nicht immer auf den ersten Blick erkennbar ist. Im freien Spiel erlernen die Kinder physische, psychische und kognitive Fähigkeiten, die sie in ihrem weiteren Leben benötigen. Sie erweitern ihre sozialen, emotionalen und kreativen Kompetenzen. Spielen ist Entwicklung, Spielen ist Lernen.

Inklusion heißt, dass alle Menschen mitmachen können – unabhängig von sozialem Hintergrund, Armut oder Reichtum, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Herkunft, Kultur, Alter oder Geschlecht. Deswegen braucht es Räume, in denen alle Kinder spielen können.

Die Bedürfnisse der Kinder sind so vielfältig wie die Kinder selbst und die Spiel-Räume sollen die vielfältigen Bedürfnisse berücksichtigen.

Der Weltspieltag

Dieser Aktionstag ist jährlich am 28. Mai und soll die Wichtigkeit des Spiels für Kinder ins Bewusstsein rufen und mehr Akzeptanz für spielende Kinder fordern.

In Kahl findet in diesem Jahr das Spielfest anlässlich des Weltspieltags aufgrund von Terminüberschneidungen erst im September statt – zeitlich ganz nah am Weltkindertag, der jährlich am 20. September ist und auf die UN-Kinderrechtskonvention verweist. Das Recht auf Spiel ist ein Artikel der UN-Konvention für die Rechte des Kindes.

Quelle und weitere Infos: www.weltspieltag.de

Das Bündnis Recht auf Spiel

Dieses Netzwerk ist eine Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes und stellt das Recht auf Spiel aus verschiedenen Perspektiven öffentlich dar. Es tritt dafür ein, die Spielwelten und Spielkulturen von Kindern und Jugendlichen aufzubauen, zu verbessern, zurück zu gewinnen und zu sichern.

Das Spielfest in Kahl

Die Gemeinde Kahl nimmt den Weltspieltag und den Weltkindertag zum Anlass für ein Familienfest auf dem Dorfplatz.

Herzlichen Dank an die Kahler Vereine und Institutionen, ohne deren Beteiligung und Unterstützung das Spielfest nicht möglich wäre: Bärenfamilie, Gemeindebibliothek, Kaldaha Aktiv e.V., Evangelische Kirchengemeinde Kahl-Karlstein, Kahl fetzt., Elterntalk, Kahler Steinkäuze, TV Kahl, BRK Kahl, Seniorenresidenz, NaturErlebnis e.V., Stephanusgemeinschaft e.V.

Herzlichen Dank an die Eigenbetriebe Campingplatz und Kahler Seenbäder sowie die Gemeindewerke Kahl für die finanzielle Unterstützung!

Programm

Los geht´s um 14 Uhr auf und rund um den Dorfplatz (Pfarrer-Lippert-Platz).

Auf die Kinder und Familien warten viele Aktionsstände und ein buntes Programm: Hüpfburg, Entenangelspiel, Glitzertattoos, Holzklötzchen, Kinderschminken, Playmais, Eierlauf-Parcours, Kreativangebot mit Naturmaterialien, Suchbilder im Rettungswagen, Spielgeräte des Jugendbeirats …

Märchenerzählerin und Theaterstück „Hans im Glück“ – Uhrzeit & Ort siehe Aushänge beim Fest

Außerdem hat die Gemeindebibliothek geöffnet.

Für das leibliche Wohl gibt es Getränke, Hotdogs, Kaffee & Kuchen, Zuckerwatte & Popcorn.

Änderungen bei schlechtem Wetter vorbehalten.