• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Highlights of „Les Philous“

vor einem Tag in Konzerte

Am Samstag, den 26. November spielt das Saxophon-Klavier Duo „Les Philous“ um 19:00 Uhr im Domer Saal des Schlösschens Michelbach-Alzenau ein Konzert, in dem die Highlights ihres Repertoires erklingen.

Hinreißend, impulsiv und außergewöhnlich – das sind die beiden Musikerinnen Luise Königshausen und Christine Heim, die ihre gemeinsame Leidenschaft zur Musik in dynamischen Interpretationen und kammermusikalischer Perfektion zum Ausdruck bringen.

Ihre gemeinsame Arbeit begann vor mehreren Jahren an der Hochschule für Musik in Würzburg und ihr Repertoire geht durch alle Sparten der Musik, von neu inspirierter Klassik, Tango und Jazz bis hin zu verschiedensten Eigenarrangements.

Jedoch nicht nur im Repertoire, sondern auch in der Besetzung sind „Les Philous“ ein experimentierfreudiges Ensemble. So ist Luise Königshausen nicht nur Pianistin, sondern auch Akkordeonistin, und die Saxophonistin Christine Heim bringt nicht nur Alt- und Sopransaxophon, sondern auch Tenor- und Baritonsaxophon zum Klingen.

„Les Philous“ ist ein flexibles Duo, das seine Zuhörer „Klassische Musik neu erleben“ lässt und in mitreißende Klangwelten entführt.

Die Musikerinnen möchten ihr Publikum mit Werken von Ravel, Bizet, Piazzolla, Milhaud, Gershwin u.v.a. durch Brillanz, Leidenschaft und Witz erreichen und mit in die Welt der klassischen Musik entführen.

Karten sind im Vorverkauf in der Buchhandlung „Lesekatze“ in Alzenau (Friedberger Gässchen 5) erhältlich.

20 Euro/ 15 Euro ermäßigt