• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Klangvolle Ermittlungen - Ein musikalisches Krimi-Theater

vor 4 Monaten in Theater

Infos zu Veranstaltung

Drei Musikvereine ein Klang


Seit September 2023 treffen sich die Musiker der Vereine Kleinheubach,

Laudenbach und Wörth um für verschiedene Projekte unter der Leitung von

Erich Rachor gemeinsam zu proben. Die drei Vereine wollen in dieser

Phase testen, ob die musikalische Harmonie auch in einer Eintracht auf

Vereinsebene münden kann - ähnlich wie in der Musik, in der sich

verschiedene Töne zu einer Harmonie und verschiedene Harmonien zu einem

Lied entwickeln.

Für das erste Projekt, das Konzert des Musikvereins Wörth mit dem Titel

„Klangvolle Ermittlungen“, wird schon fleißig geübt. An diesem

musikalisch kriminellen Abend begibt sich Kommissar Kevin Falck auf die

Suche nach einem Mörder und wird musikalisch tatkräftig von den Musikern

unterstützt.

Die Geschichte:

Es läuft alles gut während den Vorbereitungen zum Konzert. Auch der

Solist kann endlich sein Solo spielen. Das Konzert beginnt, das erste

Stück erklingt – doch etwas stimmt nicht, die Musiker werden immer

unruhiger, Ratlosigkeit auf der Bühne. Der Solist spielt sein Solo nicht

- er ist nicht mal auf der Bühne anwesend! Chaos. Plötzlich taucht

Kommissar Falck auf – und es stellt sich heraus: ein Mord ist geschehen.

Der Verdacht festigt sich, dass einer der anwesenden Musiker diesen Mord

begangen haben könnte, denn im Orchester gibt es einige kriminelle

Machenschaften.

Die spannende Krimigeschichte, in Töne gehüllt, nimmt ihren Lauf.


Liebe Krimibegeisterte freuen Sie sich auf einen packenden

unterhaltsamen Krimiabend und rätseln Sie mit, wer hinter dem Mord

stecken könnte. Erleben Sie die Musiker der drei Musikvereine, die zum

ersten Mal gemeinsam im Rampenlicht des Tatorts in der Turnhalle Wörth

am 3. Dezember um 17 Uhr auftreten und gleich ein zwielichtiges

Geschehen aufklären müssen. Einlass ist ab 16:30 Uhr, Eintritt kostet 7 €

an der Abendkasse - vorab können Tickets unter

[email protected] reserviert werden.

Weitere Informationen: www.musikverein-woerth.de