• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Funkhaus Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Mellyn Konzert mit Lyrik

vor 8 Monaten in Konzerte

Das Ensemble um Jan Masuhr verspricht am 23.09.2023 im Konzert im Bürgerhaus in Nidderau-Ostheim mit der ungewöhnlichen Besetzung von Violine, Oboe/ Flöte, Saxophon/ Klarinette, Gitarre, Kontrabass und Percussion ein spannendes Klangerlebnis. Der Name "Mellyn" stammt aus J.R.R. Tolkiens (Herr der Ringe, Der Hobbit) Elbensprache Sindarin und bedeutet übersetzt "Freunde" - so ungewöhnlich und fantasievoll wie die Musik selbst...

Das Ensemble spielt vor allem Eigenkompositionen aber auch Arrangements klassischer Musik - neu und erfrischend interpretiert, traditionsbewusst und modern zugleich. Das Wissen um Schätze alter Musik, eingebettet in einem neuen Gewand und erweitert um folkloristische Klänge ergeben einen ganz eigenen Stil, der die Grenzen zwischen Klassik und populärer Musik perforiert und überschreitet. Das Ensemble erzählt musikalische Geschichten aus bekannten und unbekannten Ländern in realen und Fantasiewelten - irgendwo in einer Zeit zwischen damals und heute...

Spannend wird es auch durch die integrierten oder solistisch rezitierten Gedichte durch Oskar Mürell. Seine Liebe zur Lyrik, die er bislang bei privaten Vorträgen und lyrischen Einlagen bei Konzerten des Vokalensembles INCOGNITO ausdrückte, präsentiert er seit 2004 zusammen mit der Musik des Gitarrenensembles Con Salero. Im Jahre 2006 nahm er zusammen mit „Con Salero“ mit großem Erfolg beim „Euro Festival“ in Bamberg teil. Seit 2006 hört ihn das Publikum nicht nur solistisch sondern auch mit wechselndem Programm zusammen mit dem Gitarristen Jan Masuhr und seit geraumer Weile auch mit dem Pianisten Jürgen Wahl, dem Cellisten Basile Orth und nun auch mit dem Mellyn Ensemble. Er „serviert“ dem Publikum seine Texte oftmals in unterschiedlichen Variationen. Seine Vorträge reichen vom Provokativen bis ins Humoristische und Pantomimische und berühren immer die Seele und den Geist. Mit Witz und Charme moderiert er auch die Veranstaltung, wobei er immer passende Lyrik in die Moderation einbindet.

Vorverkauf 22.- € und Abendkasse 26.- €, erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen in Nidderau, Bürgerbüro Schöneck sowie online unter AD Ticket und [email protected].

Eine Veranstaltung des Kulturbeirats der Stadt Nidderau, unterstützt vom Kultursommer Main-Kinzig-Fulda, von der Kulturstiftung der Sparkasse Hanau sowie Fa. Barsch und

Hieber, Nidderau.