• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Schön und klug, Frau genug?

vor einem Monat in Kunst & Kultur

Clowneskes Theater zum Internationalen Frauentag 2024

Wie sieht es aus mit der Gleichstellung der Geschlechter im 21. Jahrhundert? Das Frauennetzwerk aristanet e.V. nimmt in Kooperation mit der Frauenbeauftragten der Stadt Gelnhausen und der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten des Main-Kinzig-Kreises den Internationalen Frauentag zum Anlass, hier einmal genauer hinzusehen und zwar mit viel Humor bei einem Abend mit clowneskem Theater. Am 7. März 2024 – dem Vorabend des Internationalen Frauentags – ist die Clownin und Theologin Dr. Gisela Matthiae in ihrer Paraderolle der Frau Seibold zu erleben. Unter dem Motto „Schön und klug, Frau genug? Frau Seibold findet, es reicht.“ betrachtet sie ebenso unterhaltsam wie intelligent die Lage der Frau im 21. Jahrhundert und hält beiden Geschlechtern den Spiegel vor. Denn eigentlich reicht es ja nie. Stets zur Stelle, auch bei geringerem Lohn, immer frisch und munter, bei der Care-Arbeit und selbst im Ehrenamt, lächelnd, glücklich, stylisch, und bloß nicht zu feministisch! So ungefähr lauten die Ansprüche an ein perfektes Frausein in Zeiten von Selbstoptimierung und angepasster Weiblichkeit. „Von wegen“, meint Adele Seibold leicht schwäbelnd. Auch sie spürt die Ansprüche am eigenen Leib, pflegt aber ihren Widerspruchsgeist und singt ein Lied – in aller weiblichen Freiheit.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, willkommen sind Menschen jeden Geschlechts!

Veranstaltungsort: Kulturherberge (KuH), 63571 Gelnhausen, Schützengraben 5

Veranstaltungsbeginn: 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

  • Frauennetzwerk e.V.