• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Trennfurter Musikfest

vor einem Monat in

Klingenberg-Trennfurt. Zum 70-jährigen Jubiläum des Musikvereins

Trennfurt findet das beliebte „Trennfurter Musikfest“ heuer von Samstag,

9. Juli bis Montag, 11. Juli wieder in der Ankergasse in Trennfurt am

Main statt. Auf der idyllischen Obstbaumwiese hat der Musikverein das

urige Festzelt mit viel Liebe zum Detail herausgeputzt.


Eingebettet im Maintal, zwischen Odenwald und Spessart, hat sich das

Fest über die Jahre hinweg als Geheimtipp zwischen den Bierfesten

„Volksfest Aschaffenburg“ und der „Michaelismesse“ in Miltenberg

gemausert. Das über die Grenzen Churfrankens hinaus bekannte Fest wartet

wie gewohnt mit einer üppigen Auswahl an Speisen und einem süffigen

Bier vom Fass auf.


Der Festbetrieb beginnt am Samstag um 16 Uhr, sonntags und montags

bereits um 10 Uhr. Über die drei Festtage hinweg spielen die

befreundeten Musikkapellen aus Eisenbach, Mönchberg, Rück-Schippach und

Röllfeld auf. Mit dem offiziellen Bieranstich am Samstag um 19 Uhr wird

das Fest durch den 1. Bürgermeister Ralf Reichwein eröffnet. Am

Samstagabend sorgt die „Odenwälder Trachtenkapelle“ aus Mudau für

Stimmung, Tanz und gute Laune.


Als Highlight ist am Festsonntag ab 10 Uhr das mittlerweile 22.

Trennfurter Bulldog-, Schlepper- und Traktorentreffen angekündigt, zu

dem regelmäßig zwischen 150 und 200 Traktoren aus ganz Nordbayern sowie

den angrenzenden Bundesländern anreisen.


Zum traditionellen Kesselfleischessen am Montagmittag unterhält Sie die

Jugendkapelle. Diese wird zum Kinder- und Seniorennachmittag von der

„Stammtischkapelle“ ab.


Als Partykracher zum Abschluss spielt montagabends auf vielfachen Wunsch die beliebte Partyband „Die Nachteulen“ auf.


Für alle Freunde des Drinks und des Smalltalks öffnet die Mottobar „Back to the 90‘s!“ zur Dämmerstund‘ ihre Pforten.


Der Eintritt ist an allen Tagen frei.