• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Funkhaus Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Veranstaltung in Aschaffenburg

vor 8 Monaten in Bildung

Veranstaltung „Energiewende im Heizungskeller: Was Hausbesitzer interessiert“ am 12.10.

In der Reihe Aschaffenburger Energiegespräche lädt die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH (AVG) am Donnerstag, den 12.10.2023 zur Veranstaltung "Energiewende im Heizungskeller: Was Hausbesitzer interessiert!" ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der VIP- Lounge in der F.A.N. Frankenstolz Arena, Seidelstraße 2, Aschaffenburg. Der Eintritt ist frei, jedoch bittet die AVG um vorherige Anmeldung unter https://www.stwab.de/energiegespraeche, da die Zahl der Plätze im Raum begrenzt ist. Die Veranstaltung wird parallel online per Live-Stream bereitgestellt. Die Teilnahme an der Fragerunde ist hierbei jedoch nicht möglich.

Voraussichtlich soll ab dem 1. Januar 2024 möglichst jede neu eingebaute Heizung mit mindestens 65 Prozent Erneuerbarer Energie betrieben werden. Viele Aschaffenburger Hausbesitzer*innen sind unsicher, wie sich das für sie auswirken kann. Zu Beginn der Veranstaltung wird Stefan Maunz, Geschäftsführer der AVG, den Fahrplan zur kommunalen Wärmeplanung in Aschaffenburg vorstellen. Immerhin heizen 90 Prozent der Aschaffenburger privaten Haushalte mit Erdgas, wie Referent Benjamin Schreck von der Kaminkehrer-Innung Unterfranken weiß. Der Weg zu einer neuen und erneuerbaren Heizungsanlage erscheint oft kompliziert und aufwendig.

Die AVG möchte mit dieser Veranstaltung das Thema verständlich aufbereiten und Raum für Fragen bieten. Auch Beispiele aus der Praxis kommen nicht zu kurz: Welchen Platzbedarf hat die neue Heizung? Wie sieht das Außengerät der Wärmepumpe aus? Wo stellt man das Gerät am besten hin, um niemanden zu stören? Peter Bayer von der SHK-Innung Aschaffenburg-Miltenberg zeigt anhand vieler Bildbeispiele, welche Möglichkeiten es gibt und macht deutlich: Der Umstieg ist kein „Hexenwerk“.

Im Anschluß an die Vorträge haben die Zuschauer die Möglichkeit selbst Fragen zu stellen. Die Veranstaltung wird als Live-Stream gesendet und auch im Nachgang als Video zur Verfügung gestellt.

Uhrzeit

Programmpunkt

ab 17:30 h

Einlass in die Lokalität

18:00 h

Grußwort des Oberbürgermeisters Jürgen Herzing und Einführung durch den Geschäftsführer der AVG, Stefan Maunz

18:30 h

Klimafreundlich heizen: Wichtiges zum neuen Gebäudeenergiegesetz

Erfahren Sie, wie die Aschaffenburger jetzt heizen und welche
Auswirkungen das neue Gesetz auf Ihre Immobilie haben kann.
Referent: Benjamin Schreck
Obermeister der Kaminkehrer-Innung Unterfranken

19:00 h

Aus alt mach neu: Beispiele aus der Praxis

Wie gelingt die Umrüstung von Öl- und Gasheizungen auf Pelletheizungen oder Wärmepumpen? Ist eine Hybridheizungsanlage eine passende Lösung? Und wie kann die Einbindung von PV-Anlagen in die Heizungstechnik erfolgen?
Referent: Peter Bayer
Vorstandsmitglied SHK-Innung Aschaffenburg-Miltenberg

19:30 h

Fragerunde aus dem Publikum mit den Referenten: Stefan Maunz, Benjamin Schreck, Peter Bayer

20:15 h

Schlusswort: Stefan Maunz

ca. 20:45 h

Ende der Veranstaltung