• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Funkhaus Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

„Von der Donau zur Spree“: Neujahrskonzert 2024

vor 5 Monaten in Konzerte

„Von der Donau zur Spree“: Neujahrskonzert 2024

Johann-Strauß-Orchester mit Sopranistin im Dietzenbacher Capitol

„Von der Donau zur Spree – O Musi‘, wie bist Du so schee!“ ist das Thema, das sich das „Johann-Strauß-Orchester“ unter der Leitung von Witolf Werner für das Neujahrskonzert 2024 im Dietzenbacher Capitol gewählt hat. Zum Jahresauftakt gastiert das Orchester am Montag, 8. Januar 2024, um 20:00 Uhr wieder in der Kreisstadt Dietzenbach, diesmal unterstützt durch die Sopranistin Barbara Felicitas Marín.

Die Welt der Operette erleben

Am ersten Januarwochenende des Jahres werden Orchester und Solistin ein buntgemischtes Programm mit Melodien aus der Welt der Operette präsentieren, das für jeden Geschmack etwas bietet und einen unbeschwerten Abend garantiert. Die Ouvertüre aus „Pique Dame“ von Franz von Suppé, „Ich möchte einmal wieder die Heimat seh‘n“ aus „Land des Lächelns“ von Franz Lehar und andere Stücke aus renommierten Operetten stehen neben bekannten Walzern und konzertanten Märschen auf dem Programm. Und selbstverständlich haben auch Werke des Namensgebers des Orchesters, Johann Strauß, ihren festen Platz im Repertoire.

International erfahrene Sopranistin

Die Sopranistin Barbara Felicitas Marín studierte in Rom, Stuttgart und Köln und debütierte am kroatischen Nationaltheater Rijeka mit Opernarien von Gaetano Donizetti. Konzerte mit Werken unter anderem von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn-Bartholdy sowie immer wieder gemeinsam mit international bekannten Instrumentalsolisten führten sie zum Beispiel in die Dresdner Frauenkirche oder in den Herkulessaal der Residenz in München. Weiterhin begeisterte sie in zahlreichen Opern-Produktionen unter anderem am Staatstheater Darmstadt und beim Mozartfest in Würzburg. Nach einem Umzug in die Schweiz ist sie neben dem Theater Beinwil am See regelmäßig im Chor des Opernhauses Zürich und am Theater St. Gallen beschäftigt.

Karten für die Veranstaltung am Montag, 8. Januar 2024, um 20:00 Uhr im Dietzenbacher Capitol sind für je 25 Euro im Vorverkauf (Tel. 06074/373-335), im Online-Ticketservice (www.tickets-dietzenbach.de) sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Dietzenbacher Capitol