• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Funkhaus Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Zellhäuser Weihnachtsmarkt am 3.Advent

vor 5 Monaten in Freizeit

Es ist wieder soweit. Am 16. und 17. Dezember 2023 erfüllt wieder ein Duft von Glühwein, gebackenen Flammkuchen und vielen anderen Leckereien den zentral gelegenen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz in Zellhausen.

Der Zellhäuser Weihnachtsmarkt lädt vor der malerischen Kulisse des Pfarrkirche St. Wendelinus zu einem vorweihnachtlichen Bummel ein.

Unter der Regie des Vereinsring Zellhausen werden wiederum viele Vereine ihre Stände aufbauen: Freiwillige Feuerwehr, ZFN, SV Zellhausen, KJG, TG Zellhausen, „Die Hütte“ und die Freie Schule Seligenstadt-Mainhausen bieten auf dem Platz Gelegenheit zum Kennenlernen bzw. unter familiären Bedingungen die Möglichkeit sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Am Adventssonntag lädt der Gesangsverein Liederkranz ab 15:00 Uhr zu Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim ein.

Die offizielle Eröffnung erfolgt am Samstag um 17:00 Uhr. Im Anschluss werden die Kinder der Turngemeinde Zellhausen eine kleine Vorführung bieten, bevor dann der Nikolaus den Markt besucht und sicherlich ein paar Geschenke für die kleinen (und großen?) Kinder in seinem Sack mitbringen wird. Anschließend sorgt bis in die Dunkelheit hinein der Kath. Musikverein für vorweihnachtliche Stimmung.

Am Sonntag öffnet der Weihnachtsmarkt bereits um 14:00 Uhr seine Pforten. Ab 16:30 Uhr wird der Katholische Musikverein die Besucher wieder mit seinen musikalischen Beiträgen erfreuen.

Der neue Vereinsring-Vorsitzende Jens Leonhardt: „Es wurde wieder an alles gedacht, um den Besuchern einige schöne Stunden zu bieten. Vor allen Dingen soll sich der Zellhäuser Weihnachtsmarkt wieder als familiäres Kommunikationszentrum hervortun. Freunde, Nachbarn, Neubürger und Vereinsmitglieder, die sich vielleicht über das Jahr hinweg nur wenig gesehen haben, finden hier den richtigen Mittelpunkt, um Bekanntschaften / Freundschaften zu vertiefen. Bleibt zu hoffen, dass das Wetter mitspielt und zu einem gelungenen Zellhäuser Weihnachtsmarkt entscheidend beiträgt.“