• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

1.000 Euro für Grenzenlos in Aschaffenburg

01.07.2022, 12:59 Uhr in Lokales
010722 AB Spende Grenzenlos

ASCHAFFENBURG. Seit der Gründung im Jahr 1865 verfolgt der Arbeiter-Unterstützungsverein Schweinheim das Ziel, solidarisch die Menschen zu unterstützen, die unsere Hilfe besonders benötigen. Dieser Tradition wird der Arbeiter-Unterstützungsverein auch heute noch gerecht. Jetzt hat der Verein 500 Euro an Grenzenlos e.V. übergeben. Die Spende wurde durch den Obst- und Gartenbauverein Schweinheim um nochmals 500 Euro aufgestockt, weshalb man nun freudig 1.000 Euro als Spende durch den Vorsitzenden des Arbeiter-Unterstützungsvereins Manuel Michniok und Christian Hesbacher, Vorstandsmitglied des Obst- und Gartenbauvereins an Harry Kimmich, den Vorsitzenden von Grenzenlos e.V., überreichen konnte.

„Wir freuen uns auf diesem Weg Grenzenlos e.V. unterstützen zu können. So helfen wir allen Menschen die unsere Unterstützung in dieser schwierigen Zeit besonders benötigen, egal ob Aschaffenburger Bedürftige oder Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine. Diese Unterstützung ist jetzt besonders wichtig, da die hohe Inflation und steigende Energiepreise zu leeren Regalen im Sozialkaufhaus von Grenzenlos e.V. führen“, begründet Manuel Michniok die Entscheidung an Grenzenlos e.V. zu spenden.

Dieser Entscheidung schloss sich der Obst- und Gartenbauverein sofort an und beteiligte sich an der Spendenübergabe. „Mit unserer vereinsinternen Spendensammlung wollen wir diese Aktion unterstützen, denn sie kommt dort an, wo unsere Hilfe besonders benötigt wird“, erklärt Christian Hesbacher.

Bereits beim traditionellen Josefator-Frühschoppen des Arbeiter-Unterstützungsvereins verkündete Manuel Michniok, dass der Gewinn der Veranstaltung in Form einer Spende an die Flüchtlinge aus der Ukraine gehen würde. Dies führte zu einer hohen Spendenbereitschaft der Gäste, aber auch des Musikvereins Gailbach und des TV Schweinheims, die deshalb auf Gage und Saalmiete verzichteten. „Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern, die diese Aktion überhaupt erst ermöglicht haben. Das zeigt, in Schweinheim hält man zusammen und ist solidarisch. Das sind auch die Grundwerte des Arbeiter-Unterstützungsvereins und Obst- und Gartenbauvereins“, führen Manuel Michniok und Christian Hesbacher abschließend aus.

Grenzenlos e.V. wurde 1998 gegründet und setzt sich für Menschen ein die von Armut betroffen sind oder auf Hilfe angewiesen sind. Aktuell versorgt der Verein mit seinem Kaufhaus neben den Bedürftigen mit dem Grenzenlos-Pass auch 2.593 ukrainische Kriegsflüchtlinge, davon 1.000 Kinder, zweimal wöchentlich mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln. So können auch Sie helfen: www.grenzenlos-ab.de

Quelle: Arbeiter-Unterstützungsverein Schweinheim