• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Tag der Deutschen Einheit: Rund 1.300 Demonstranten in Aschaffenburg

03.10.2022, 15:31 Uhr in Lokales
031022 AB Demo

ASCHAFFENBURG. Rund 1.300 Demonstranten sind am Tag der deutschen Einheit durch Aschaffenburg gezogen. Unter dem Motto "Genug ist genug" zeigten sie angesichts der steigenden Verbraucher-Preise ihren Unmut über die aktuelle Politik, die im Aufruf als spaltend und destruktiv bezeichnet wird. Vom Versammlungsort am Volkfestplatz ging es für die Teilnehmer über die Ebertbrücke Richtung Innenstadt - als Rednerin trat unter anderem die Aschaffenburger AfD-Stadträtin Ramona Storm auf. Laut Polizei kam es zu keinen besonderen Vorkommnissen, Veranstaltungsende war demnach gegen 17:00 Uhr.