• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

87-Jähriger nach Unfall in Bruchköbel in Klinik

02.03.2022, 10:07 Uhr in Blaulicht
Rettung Rettungsdienst Sanitaeter 696x464

BRUCHKÖBEL. Am Dienstagabend ereignete sich in der Geschwister-Scholl-Straße ein Alleinunfall, bei dem ein 87-Jähriger verletzt wurde und zur weiteren medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus kam. Kurz nach 20 Uhr war der Senior in seinem braunen Dacia Duster auf der Geschwister-Scholl-Straße unterwegs, als er offenbar aufgrund einer medizinischen Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der Wagen stieß daraufhin mit seinem vorderen rechten Rad gegen den Bordstein einer dortigen Parkbucht und im weiteren Verlauf mit der vorderen rechten Front gegen das Heck eines geparkten Hyundai i10. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Dacia und landete auf dem Dach. Der geparkte Hyundai wurde durch den Aufprall auf einen davor parkenden Dacia Lodgy geschoben. Ein Rettungswagen kümmerte sich um die Verletzungen des 87 Jahre alten Mannes aus Bruchköbel. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 11.000 Euro.

Quelle: Polizei