• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Alzenau: Was tun beim "Blackout" (Stromausfall)?

19.10.2022, 06:02 Uhr in Primaveraland
291021 Alzenau Ortsschild

ALZENAU. Die Stadt Alzenau will in Zukunft besser auf mögliche Stromausfälle vorbereitet sein. Darum hat sich der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt am Abend mit einer Aktualisierung des Krisenpräventionsplans befasst.

Sollte es zu einem Blackout kommen, übernehmen die Feuerwehrgerätehäuser im Stadtgebiet eine entscheidende Rolle. Sie werden zur Notrufmeldestelle. So kann über die integrierte Leitstelle auch Kontakt zur Polizei und dem ärztlichen Notdienst hergestellt werden. Als Notunterkunft ist die Prischoßhalle vorgesehen. Der Stadtrat hatte bereits entschieden, ein Stromaggregrat für die Halle anzuschaffen, die im Notfall als sogenannte Wärmestube dient.

Aktuell in Arbeit sind noch Flyer, die die Bürger aufklären sollen, welche Vorsorgemaßnahmen zu treffen sind und wie man sich bei einem Stromausfall richtig verhält. Wann und wie diese verteilt werden, ist aber noch unklar.