• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Andrea Lindholz zur Vizepräsidentin der THW-Bundesvereinigung gewählt

Topnews
06.11.2021, 18:02 Uhr in Lokales
Lindholz Pressefoto Portrait 5

BONN/ASCHAFFENBURG. Das Präsidium der THW-Bundesvereinigung e.V. besteht traditionell aus zwei Mitgliedern des Bundestages und zwei Vertretern aus den Reihen des THW. Da der bisherige Präsident, Marian Wendt, nicht mehr für den Bundestag kandidiert hatte, wurde eine personelle Neuaufstellung notwendig. Der bisherige Vizepräsident, Martin Gerster MdB, wurde zum neuen Präsidenten gewählt. Andrea Lindholz wurde als renommierte Innenpolitikerin und Fürsprecherin des THW mit 98 von 103 Stimmen neu in das Präsidium gewählt. Die bewährten Vizepräsidenten Ralph Dunger und Christian Herrmann vervollständigen das Präsidium.

Andrea Lindholz: „Diese Wahl ist mir für mich Ehre, Ansporn und Verpflichtung. Mein wichtigstes Anliegen ist es, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern eine starke Stimme zu geben. Corona und die Flutkatastrophe haben gezeigt, wie existenziell ein moderner und leistungsfähiger Katastrophenschutz ist. Als Vizepräsidentin der THW-Bundesvereinigung sehe ich es als meine Aufgabe an, das THW mit seinen über 80.000 ehrenamtlichen Mitgliedern und rund 1.800 hauptamtlichen Mitarbeitern im politischen Raum mit aller Kraft zu unterstützen. Ich will, dass die große Expertise des THW in den Debatten zum Bevölkerungsschutz berücksichtigt wird. Dieses Jahr musste der erste deutsche Landkreis nach einem Hacker-Angriff den Cyber-Katastrophenfall ausrufen. Mit dem Klimawandel wächst das Risiko für Extremwetterereignisse und der demographische Wandel stellt unser ehrenamtsbasiertes Katastrophenschutzsystem vor strukturelle Herausforderungen. Auf diese und viele weitere Aufgaben möchte ich gemeinsam mit dem Präsidium und der großen THW-Familie tragfähige Antworten entwickeln, in die Öffentlichkeit tragen und sie umsetzen.“

Hintergrund: Die THW-Bundesvereinigung (THW-BV) ist die Dachvereinigung aller ehrenamtlichen THW-Fördervereine, die gegründet wurden, um die individuellen Bedürfnisse bei der Gefahrenabwehr der THW-Ortsverbände zu unterstützen. Die THW-BV wirkt darüber hinaus auch als Impulsgeberin in das THW hinein und trägt Gedanken, Konzepte und Anliegen des THW nach außen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.thw-bv.de/wer-wir-...

Quelle: PM Andrea Lindholz