• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Arbeitslosigkeit im Primaveraland sinkt leicht im September

Topnews
30.09.2022, 12:59 Uhr in Primaveraland
Symbolbild Arbeitsagentur

ASCHAFFENBURG/HANAU/OFFENBACH - Im Primaveraland haben viele junge Menschen im September eine Ausbildung begonnen. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Arbeitsagenturen in Hanau, Offenbach und Aschaffenburg hervor. Die Zahl der Arbeitssuchenden in den Ämtern ist trotzdem nur leicht zurück gegangen. Grund: Der ständige Zustrom an ukrainischen Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. In Aschaffenburg verharrt die Arbeitslosigkeit sogar auf dem Niveau des Vormonats. In absoluten Zahlen ist die Arbeitslosigkeit allerdings aktuell auch weiterhin kein volkswirtschaftliches Problem. Am bayerischen Untermain herrscht weiter per Definition Vollbeschäftigung. Das könnte sich allerdings bald ändern. Denn den Arbeitsämtern wurden im September deutlich weniger freie Stellen gemeldet. Die Unternehmen zögern mit Neueinstellungen, wegen der Unsicherheiten bei der Energieversorgung im Winter.

Arbeitslosenquoten im September, (Vormonat):

Bayerischer Untermain: 4,1 % (4,0)

Main-Kinzig-Kreis: 4,5% (4,7%)

Stadt und Kreis Offenbach: 5,8% (5,9%)

Quelle: Arbeitsagenturen Offenbach, Hanau, Aschaffenburg