• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Aschaffenburg wird Wasserstoff-Stadt

06.12.2022, 11:02 Uhr in Aschaffenburg
061222 AB Wasserstoffworkshop FS

ASCHAFFENBURG. Über 80 Firmenvertreter aus dem Primaveraland tagen heute in der f.a.n.-Arena in Aschaffenburg zum Thema Wasserstoff. Die Stadtwerke wollen bis 2030 ein Pipeline-Netz am Untermain aufbauen. Als Alternative zum Erdgas. Über das Netz könnten dann vor allem energieintensive Industrien wie etwa die Stockstädter Papierfabrik mit Wasserstoff versorgt werden. Im Mainsite-Industriecenter in Obernburg könnte sogar Wasserstoff selbst produziert werden.

Mehr zum Thema

  1. Dieter Gerlach, Geschäftsführer der Stadtwerke Aschaffenburg, erklärte uns, wo der Wasserstoff herkommt:
  2. Außerdem berichtete er, wofür der Wasserstoff eingesetzt wird:
  3. Lukas Orth, Spezialist für erneuerbare Energien bei Mainsite, sagte uns:
  4. Darüber hinaus sagte Orth noch zur Selbstherstellung von Wasserstoff: