• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Bauarbeiten in Glattbacher Hauptstraße sollen Anfang April starten

04.03.2022, 11:47 Uhr in Lokales
Glattbach 15

GLATTBACH. Anfang April sollen die Kanalarbeiten in der Glattbacher Hauptstraße starten. Dazu müssen auch die Busse umgeleitet werden. Nun äußerten sich rund 50 Bürgerinnen und Bürger in einer Bedarfs-Abfrage dazu – die Gemeinde hat anhand dessen Ersatzhaltestellen und Alternativen mit dem Anruf-Sammeltaxi erarbeitet.

Es ist angedacht, zunächst in der ersten Bauphase eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle Mühle/Gesundheitszentrum am Ende des Weihersgrundes/Ecke Hauptstraße zu errichten. Für die Haltestelle Kapelle wird für den Linienbusverkehr ein Transport per AST (Anrufsammeltransport) sichergestellt. Die Schulkinder, welche an die Mittelschule Goldbach und Schulzentrum Hösbach müssen, werden mit einem „Zubringer“ (Dorfbus) über die Ortsumleitung an eine Haltestelle im Oberdorf gefahren, um dort in den Schulbus zuzusteigen, wie die Gemeinde Glattbach mitteilte.

Wenn die Bauphase fortgeschritten ist, muss die Ersatzhaltestelle am Weihersgrund entfallen. Somit wird auch für die Bushaltestelle Gesundheitszentrum / Mühle das AST eingesetzt, so die Gemeinde weiter.

Ursprünglich sollten die Bauarbeiten jetzt im März beginnen. Aufgrund vergangener Hochwasser und Starkregenereignisse ist es nötig, den Kanal zu erneuern und zu vergrößern. Die Maßnahme soll gegen Ende September 2022 abgeschlossen werden.