• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Berufung zurückgezogen: Dotzel rechtskräftig freigesprochen

21.12.2022, 16:17 Uhr in Kreis Miltenberg
250822 AG OBB Erwin Dotzel Angeklagter

WÖRTH/ASCHAFFENBURG/OBERNBURG. Unterfrankens Bezirkstagspräsident, Erwin Dotzel aus Wörth, ist nun rechtskräftig vom Vorwurf der Beleidigung freigesprochen. Wie das Aschaffenburger Landgericht mitteilte, hat die Staatsanwaltschaft ihre Berufung gegen den Freispruch aus Obernburg zurückgezogen. Dotzel wurde vorgeworfen, einen Parteifreund in einem Gruppenchat der Wörther CSU als „rechte Laus“ bezeichnet zu haben. Für das Amtsgericht Obernburg war aber nicht ausgeschlossen, dass die Nachricht aus Versehen im Gruppen-Chat des Ortsverbands gelandet ist. Im Zivilprozess war Dotzel zudem zu einer Entschädigung von 750 Euro verurteilt werden, hier prüft das Oberlandesgericht noch die Berufungen.