• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Bundespräsidentenwahl auch mit Hanauern

Topnews
13.02.2022, 09:24 Uhr in Lokales
Frank Walter Steinmeier

HANAU. Heute wählt die Bundesversammlung einen neuen Bundespräsidenten. Mit in Berlin dabei sind auch Personen aus dem Primaveraland. Unter anderem Angehörige der Mordserie in Hanau vor knapp zwei Jahren. Die Hanauerinnen Ajla Kurtovic und Serpil Temiz-Unvar wurden von Parteien für die Bundesversammlung nominiert. Als Zeichen der Solidarität mit den Anschlags-Opfern.

Kurtovic hat bei der Anschlagsserie ihren Bruder verloren, Temiz-Unvar ihren Sohn. Eine moralische Pflicht und der politische Ausdruck von Respekt, so die SPD und die Grünen, die die beiden für die Bundespräsidentenwahl nominiert haben. Neben den Bundestagsabgeordneten aus dem Primaveraland ist heute auch ein Lokalpolitiker vom Untermain als Wahlmann nominiert. Jens Marco Scherf, der Landrat von Miltenberg.