• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Bus- und Bahn-Tickets kosten im VAB-Gebiet ab heute mehr

Topnews
01.08.2023, 06:16 Uhr in Primaveraland
230222 Symbolbild Bus Linienbus Oeffentliche Verkehrsmittel

ASCHAFFENBURG/SCHÖLLKRIPPEN/MILTENBERG. Im bayerischen Teil des Primaveralandes wird Bus- und Bahnfahren im ab heute erneut teurer. Die VAB erhöht die Preise um durchschnittlich knapp 6 Prozent.

Der Preis für eine Tageskarte fürs VAB-Gebiet kostet ab heute statt 3,70 Euro etwa 4 Euro. Die Verkehrsgesellschaft am Bayerischen Untermain sagt, die Kosten seien infolge der Preisexplosion exorbitant gestiegen. Und da bei der VAB auch private Unternehmen mitmachen, sei man gezwungen, kostendeckend zu arbeiten. Nur zwei VAB-Mitglieder sind Betriebe der öffentlichen Hand. Die KVG in Schöllkrippen und die Aschaffenburger Stadtwerke. Beim RMV ändert sich prinzipiell nichts an den Ticketpreisen.

Mehr aus Primaveraland