• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Funkhaus Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Damit Fische atmen können: Fasaneriesee bekommt Belüftung

18.04.2023, 11:58 Uhr in Aschaffenburg
180423 AB Stromleitung Fasaneriesee Foto Thomas Weissenborn
Baggerarbeiten westlich des Fasaneriesees. Foto: Thomas Weißenborn/Stadt Aschaffenburg

ASCHAFFENBURG. Der Fasaneriesee in Aschaffenburg wird schon bald gegen Trockenperioden gewappnet sein. Dafür wird in der Fasanerie in den kommenden Tagen gebaut.

Im vergangenen August trocknete der Zulauf zum See in der Fasanerie vollständig aus. Die Folge: Der Sauerstoffgehalt im Gewässer sank – so stark, dass der für Fische lebensnotwendige Wert unterschritten wurde. Damit die Fische im Fasaneriesee künftig auch in Trockenphasen lebensfreundliche Bedingungen vorfinden, wird jetzt eine Belüftungsanlage installiert – eine ähnliche Anlage gibt es bereits im Park Schöntal. Diese Woche verlegt das Tiefbauamt daher Stromkabel in der Fasanerie, es kann zu Behinderungen auf den Fußwegen kommen.

Mehr aus Aschaffenburg