• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

"Der Landkreis Aschaffenburg radelt" auf 2023 verschoben

28.06.2022, 14:41 Uhr in Lokales
Symbolbild Fahrradfahrer

KREIS ASCHAFFENBURG. Die für den 25. September 2022 geplante Aktion „Der Landkreis Aschaffenburg radelt“ wird auf das Jahr 2023 verschoben. Die angestellten Planungen sollen dann wieder aufleben und ihre Umsetzung finden.

Grund für die Verschiebung ist, dass das Landratsamt Rücksicht nehmen möchte auf die vielen ehrenamtlichen Kräfte unserer Rettungs- und Hilfsdienste, die noch immer sehr stark in die Pandemiebewältigung und Unterstützung der Geflüchteten aus der Ukraine eingebunden sind. Für das ausdauernde Engagement gilt ihnen ein besonderer Dank und die Anerkennung der Landkreisverwaltung.

Geplant wurde, die Staatsstraße 2305 auf der Strecke zwischen Kahl am Main über Alzenau, Mömbris, Blankenbach, Schöllkrippen und Kleinkahl im Zeitraum von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr für den motorisierten Verkehr zu sperren und für das Radeln freizugeben. Für die Umsetzung des Konzeptes ist auch die Einbindung der ehrenamtlichen Kräfte eine Notwendigkeit.

Quelle: Kreis Aschaffenburg