• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Erkältungswelle bringt Kinder-Intensivstationen ans Limit

Topnews
28.11.2022, 11:12 Uhr in Primaveraland
Arzt Kinderarzt

PRIMAVERALAND. Die aktuelle Erkältungswelle stellt die Kliniken im Primaveraland vor immer größere Probleme. Vor allem in Kinderstationen, wie eine Primavera-Recherche ergab.

Während in unzähligen Familien gerade gehustet und geschnieft wird, hat Christian Wieg, Chef auf der Kinder-Intensivstation im Klinikum Aschaffenburg, große Probleme. Dort müssen vor allem Säuglinge und Babys hin, wenn die richtig Luftprobleme bekommen. Die überstehen das, sagt Wieg zu Radio Primavera. Aber die Würmchen brauchen für die Zeit Hilfe beim Atmen. Die Intensiv ist brechend voll im Moment. Vergangene Woche hätte Wieg wie in München auch beinahe ein Baby ausfliegen lassen müssen, weil kein Platz mehr war. Die Kinder-Intensivstationen werden seit Jahren vernachlässigt, sagt der Mediziner.