• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Erste Bürgersprechstunden der Polizei für "Jung und Alt" in Rödermark

28.04.2022, 15:00 Uhr in Lokales
Polizei Polizeiauto Polizeiwagen

RÖDERMARK. Nach gut drei Monaten im Amt bietet Felix Sandner, der Schutzmann vor Ort für Dietzenbach und Rödermark, Sprechstunden für Senioren und Jugendliche an.
Hierzu lädt der Polizeioberkommissar Sandner jeweils ins Schillerhaus, Schillerstraße 17 ein. Sandner steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort zu Fragen, die den Bereich öffentliche Sicherheit und Ordnung betreffen. In den Jugendsprechstunden verspricht sich der junge Schutzmann vor Ort eine möglichst vertrauensvolle Basis zu den Jugendlichen aufzubauen. Er strebt an, mit Rat und Tat den jungen Leuten beizustehen, um für all ihre Fragen und Probleme, ob strafrechtlicher oder präventiver Art, Antworten und Lösungen zu finden.

Seniorensprechstunde:
Die Bürgersprechstunde für Senioren findet jeden ersten Montag im Monat, von 10 bis 12 Uhr, statt. Die erste startet demnach am Montag, 2. Mai. In Einzelfällen, insbesondere für nicht mobile Seniorinnen und Senioren, kann ein separater Termin auch an der Wohnanschrift vereinbart werden.

Jugendsprechstunde:
Die Jugendsprechstunde erfolgt jeden ersten Mittwoch, von 14 bis 16 Uhr. Für die junge Generation findet die erste am Mittwoch, 4. Mai, statt.

Der Schutzmann vor Ort ist bei der Polizeistation Dietzenbach unter der Rufnummer 06074 837-105 zu erreichen. Felix Sandner betont: "Ich bin froh, eine geeignete Örtlichkeit gefunden zu haben und freue mich auf zahlreiche Beratungsgespräche."

Quelle: Polizei