• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Ersthelfer im Main-Kinzig-Kreis mit Rettungsmedaille ausgezeichnet

30.03.2022, 07:39 Uhr in Lokales
Symbolbild Erste Hilfe

MAIN-KINZIG-KREIS. Main-Kinzig-Landrat Thorsten Stolz hat eine Gruppe von Ersthelfern mit der Rettungsmedaille des Landes Hessen ausgezeichnet. Die Geehrten gehörten zu Verkehrsteilnehmern, die beim Horror-Unfall vergangenen Juni bei Langenselbold vor Ort waren.

Die Ersthelfer kümmerten sich damals um die fünf Verletzten und trugen nach Ansicht der Rettungskräfte maßgeblich dazu bei, dass diese gut in den Krankenhäusern versorgt werden konnten. Bei dem Unfall war ein Lastwagen zwischen dem Langenselbolder Dreieck und dem Hanauer Kreuz ungebremst in ein Stauende gerast. Sieben Autos schob der LKW zusammen. Für einen jungen Mann konnten die Ersthelfer damals nichts mehr tun. Er war bei dem Unfall gestorben.