• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Finanzspritze von über 18.000 Euro für die Büchereien am Bayerischen Untermain

04.10.2021, 10:29 Uhr in Lokales
041021 Symbolbild Geld

BAYERISCHER UNTERMAIN. Auch von der inzwischen siebten Tranche des Soforthilfeprogrammes für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen – „Vor Ort für Alle“ profitieren wieder Büchereien in der Gegend und erhalten Bundesmittel in jeweils fünfstelliger Höhe. Darauf weist der Gemündener Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel hin. Die Katholische Bücherei Dorfprozelten kann mit einer Unterstützung des Bundes in Höhe von über 4.000 Euro eine Küche, Tische und Stühle anschaffen. Die Büchereien in Kahl am Main (3.322 Euro), Mespelbrunn (2.010 Euro) und Hösbach (8.777 Euro) erhalten Fördermittel für die technische Ausstattung.

Bernd Rützel: „Mit diesen gut 18.160 Euro aus der siebten Tranche sind in den letzten Wochen 39.000 Euro für die Modernisierung unserer Bibliotheken in die Region geflossen“. Förderzusagen hatte es bereits für die Büchereien in Karlstein, Frickenhausen, Lohr, Johannesberg und Karlstadt gegeben.

Quelle: Büro Bernd Rützel, MdB