• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Framatome spendet 4.500 Euro an Karlsteiner Jugendfeuerwehren

21.12.2021, 18:00 Uhr in Lokales
211221 Spende Karlstein Framatome 2

KARLSTEIN. Traditionell verzichtet Framatome auf Weihnachtsgeschenke an Geschäftskunden und unterstützt stattdessen örtliche Einrichtungen. Der Standortleiter von Framatome in Karlstein Stefan Rosenberger übergab gemeinsam mit ANF-Standortleiter Matthias Gutjahr einen symbolischen Scheck in Höhe von 4.500 Euro an den Feuerwehr Verein Karlstein e.V. Der Scheck wurde von Kommandant Andreas Emge, Bürgermeister Peter Kreß sowie Vertretern der Kinder- und Jugendfeuerwehr entgegengenommen. Die Spende soll zu der Anschaffung von Ausrüstung zur Ausbildung der Kinder- und Jugendfeuerwehr verwendet werden. „Für Framatome steht die Sicherheit in allen Lebenssituationen an vorderster Stelle.“ sagte Stefan Rosenberger bei der Übergabe. „Gerade durch den schnellen Einsatz der überwiegend ehrenamtlichen Feuerwehren werden häufig Leben gerettet“. Matthias Gutjahr ergänzte: "Das ist nur mit einer guten Ausbildung, regelmäßiger Weiterbildung und Übung möglich. Mit unserer Spende möchten wir die Feuerwehr Karlstein in der Beschaffung der dazu erforderlichen Ausrüstung unterstützen.“ „Das Engagement, das unsere Kleinen mit Begeisterung an den Tag legen ist es jeden Tag wert, in deren Aus- und Weiterbildung zu investieren. Wir sind stolz auf sie und freuen uns sehr über die großzügige Spendenunterstützung unserer Kinder- und Jugendarbeit“, erläuterte Andreas Emge. Auch Karlsteins Bürgermeister, Peter Kreß, dankt Framatome für die jährlichen Spendenübergaben, die meist dem Karlsteiner Nachwuchs zugutekommen: „Die Unterstützung heuer geht an unsere Lebensretter von morgen – Da kann man gar nichts falsch machen!“, so Kreß.

Quelle: Gemeinde Karlstein

Mehr zum Thema

211221 Spende Karlstein Framatome 1