• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Gelnhausen: Familie Knoblauch erhält hessischen Landespreis

23.12.2021, 13:30 Uhr in Lokales
Familie Knoblauch

HANAU. Seit mehr als elf Jahren bietet die Firma Knoblauch TLS in Gelnhausen anspruchsvollen Kunden Dienste rund um Logistik, Personaldienstleistung, Lagerhaltung, Fahrzeugvermietung und Umzüge an. Das inhabergeführte Unternehmen sieht sich als Qualitäts- und Beziehungsführer. Für Firmenchef Jeffrey Knoblauch und sein Team stehen persönliches Engagement sowie absolute Kundenzufriedenheit an erster Stelle.

Nun wurde Jeffrey Knoblauch mit dem Hessischen Landespreis für beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen ausgezeichnet.

Denn auch bei der Belegschaft setzt er auf Werte wie Miteinander, Loyalität, Zuverlässigkeit und Beharrlichkeit sowie die Überzeugung, dass jeder Mensch mit individuellen Stärken und Schwächen zum Gesamterfolg beitragen kann. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter zwei mit Einschränkungen.

Nach der Preisübergabe durch das hessische Sozialministerium wurde der Unternehmensgründer von Heike Hengster, der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hanau, empfangen. Aus ihrem Hause kam der Vorschlag, den Arbeitgeber auszuzeichnen. Knoblauch TLS arbeitet bei der Besetzung von offenen Stellen von Beginn an mit dem Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Hanau zusammen.

„Unsere Firmenphilosophie geht auf meinen Vater und meinen Großvater zurück und hat sich während meiner Militärzeit verstärkt“, sagt Jeffrey Knoblauch. Er ist sich sicher: „Ohne dieses Mindset wäre ich nicht so weit gekommen. Es ist sehr schwer, ein florierendes Unternehmen aus dem Boden zu stampfen.“


Heike Hengster unterstreicht: „Inklusion kann nur funktionieren, wenn sie auch am Arbeitsmarkt stattfindet. Nur gemeinsam mit engagierten Arbeitgebern wie Knoblauch TLS kann sie mit Leben gefüllt werden.“

Arbeitgeber im Main-Kinzig-Kreis, die sich ebenfalls zur Einstellung von Menschen mit Einschränkungen beraten lassen wollen, können die Expertinnen der Agentur für Arbeit Hanau unter den Rufnummern 06661 965032 (Anja Hüller) und 06181 672 811 (Barbara Marschollek) kontaktieren.

Quelle: Agentur für Arbeit Hanau