• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

"Gib her!" - "Nee!": Tankstellen-Raub in Rödermark scheitert

Topnews
07.10.2023, 10:03 Uhr in Kreis Offenbach
Symbolbild Pistole Raub Ueberfall Waffe

RÖDERMARK/OBER-RODEN. Mit Mut und Schlagfertigkeit hat in Rödermark eine Tankstellen-Mitarbeiterin am Abend einen Raubüberfall glimpflich ausgehen lassen. Ein junger Mann nahm sich in der Agip-Tankstelle in Ober-Roden zuerst Kaugummis und ein Feuerzeug und fragte die Verkäuferin dann nach Zigaretten. Als die 72-Jährige die Packung auf die Theke legte, zog der Mann plötzlich eine Pistole und forderte mit den Worten „Gib her!“ wohl Geld. Die Angestellte antwortete „Nee!“ und verwies auf den Kunden hinter ihm. Der Mann schnappte sich Kaugummis, Feuerzeug und Zigaretten und schoss beim Verlassen der Tankstelle noch mit seiner Schreckschusswaffe Richtung Decke.

Der Räuber hatte eine schlanke Statur und wird als 20 bis 25 Jahre alt sowie 180 bis 185cm groß beschrieben. Bekleidet war er mit einem Kapuzenpulli und trug als Maskierung ein schwarzes Tuch vor dem Mund. Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 069 8098-1234 zu melden. Insbesondere der Kunde, der sich zum Tatzeitraum in der Tankstelle aufgehalten hatte, möchte sich bitte umgehend mit der Polizei in Verbindung setzen.

Mehr aus Kreis Offenbach