• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Großostheim verschiebt Bachgaufest auf 2022

08.04.2021, 14:29 Uhr in Lokales
K 080421 Grossostheim Bachgaufest Bachgaufest2019 01a

GROSSOSTHEIM. Der Markt Großostheim hat wegen der anhalten Infektionslage beschlossen das Bachgaufest um ein Jahr, auf den 22.-24. Juli 2022, zu verschieben. Die Kulturveranstaltung mit mehreren Bühnen im 2jahres Rhythmus hatte zuletzt fast 20 000 Besucher nach Großostheim gelockt.Nach Angaben von 1. Bürgermeister Herbert Jakob und Eventmanager Dieter Mühlhans sind die gesundheitlichen Risiken für eine Großveranstaltung in ca. 100 Tagen noch zu groß. Mit einem „Bachgaufest-Light“ unter Coronabedingungen konnte man sich nicht anfreunden, stattdessen ist eine andere, kleinere Veranstaltung, ein Sommerfest am Welzbach geplant. Dort können mögliche Hygienebestimmungen mit größeren Abständen und Auflagen besser umgesetzt werden. Die Durchführung und Größe der Veranstaltung kann den dann geltenden Regeln kurzfristig angepasst werden. Termin ist wie das ursprünglich geplante Bachgaufest, der 16.-18. Juli 2021.Ferner prüft der Markt Großostheim die Möglichkeit, nach der Öffnung der Außengastronomie in den Sommermonaten, einen Bier- und Weingarten am Olympiahain einzurichten. Als Veranstalter könnten wechselweise Vereine, Gastronomen, Winzer oder Caterer eigenverantwortlich das Gelände über die Wochenenden bewirtschaften. Die Gemeinde kümmert sich um rechtliche Grundlagen und um die Logistik. Als zusätzliche Attraktionen wäre ein Open-Air Kino oder Schaustellerbetriebe denkbar. Interessierte Betreiber können sich über das Veranstaltungsmanagement vormerken lassen. Nach einem wahrscheinlich weiteren Sommer, fast ohne Kultur und geselligen Veranstaltungen, gibt es Bestrebungen den Großostheimer Weihnachtsmarkt neu aufleben zu lassen. Nach über 10 Jahren Pause und mit dann hoffentlich überwundener Corona-Pandemie, wäre das eine hoffnungsvolle Perspektive für viele Großostheimer Bürger. Die Umsetzung und Terminplanung soll in Kürze beginnen.Quelle: Gemeinde Großostheim