• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Demo gegen Reichsbürger in Hasselroth

Topnews
07.05.2022, 12:14 Uhr in Lokales
Anzeige

HASSELROTH. In Hasselroth hat heute Vormittag eine Demonstration gegen das sogenannte Königreich Deutschland stattgefunden. Hintergrund ist die Niederlassung einer Außenstelle der Reichsbürger-Bewegung in Hasselroth.

Ursprünglich wollte die als extremistisch eingestufte Organisation "Königreich Deutschland" heute einen Supermarkt in Hasselroth eröffnen. Wegen der negativen Berichterstattung und Unverständnis der Bürger, wie es auf der Internetseite des KRD hieß, wurde die Veranstaltung abgesagt.

Die geplante Gegendemo hat trotzdem heute stattgefunden, um ein Zeichen gegen die Reichsbürger zu setzen. Veranstaltet wurde der Protest von einem neuen Bündnis aus SWG, SPD, CDU und FDP und trägt den Namen "Hasselroth ist kein Königreich". Auch Landrat Thorsten Stolz und Landtagsabgeordneter Max Schad waren Vor Ort - die Polizei zählte rund 200 friedliche Teilnehmer.