• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Hermann-Hesse-Schule Obertshausen: App erreicht 2. Platz

13.05.2022, 15:18 Uhr in Lokales
100222 Obertshausen Hermann Hesse Schule

OBERTSHAUSEN. Die Gruppe um Kyra Boujida, Maximilian Braun, Leonard Haliti, Sabrina Herhammer, Aayan Quddoos und Fiona Schilp (die krankheitsbedingt leider nicht vor Ort sein konnte) aus den Klassen 7cR und 7dR erreichte mit ihrer Streitschlichter-App und den Lehrkräften Sven Köhler und Anne Schmitt im Finale des AWS GetIT-Wettbewerbs am 11. Mai 2022 in Berlin den 2. Platz! In der Endrunde des Wettbewerbs, der das vorrangige Ziel hat, Mädchen für Technik und Informatik zu begeistern, mussten sich die Siebtklässler:innen lediglich einer Gruppe des Hohenstaufengymnasiums aus Eberbach geschlagen geben, die eine App gegen Lebensmittelverschwendung entwickelt hatte.

Bei der Veranstaltung vor 200 Zuschauer:innen in der Station Berlin, die Teil des AWS Summit Berlin 2022 war, an dem wiederum über 5.000 Teilnehmer.innen aus aller Welt neueste Entwicklungen und Ideen rund um die Themen Cloud und Webservices erleben konnten, betonte die Jury, die aus Führungskräften von AWS bestand, die herausragende Qualität beider Finalisten und machte Mut, die App weiterzuentwickeln.

Die Schüler:innen waren jedenfalls begeistert von der Möglichkeit, für eine Nacht nach Berlin reisen zu können und nutzten den Kurzaufenthalt für eine Stadtrundfahrt per Fahrrad und konnten bei einem gemeinsamen Abendessen der Finalisten mit Vertretern von AWS und Benjamin Gesing, dem Koordinator der MINT-Initiative tolle Gespräche führen und Kontakte knüpfen. Auch Lehrer Sven Köhler, der die Gruppe betreute, zeigte sich beeindruckt von der Entwicklung, die die Kinder während de Projektzeitraums seit November 2021 nicht nur in "technischer Hinsicht" genommen haben. Vielmehr machten alle Schüler:innen auch große Schritte in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, was durch die Präsentationen im Halbfinale Anfang Mai und nun durch die Finalpräsentation vor großem Publikum noch einmal verstärkt wurde.

Quelle: Hermann-Hesse-Schule