• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Holzklau im Primaveraland

Topnews
12.10.2022, 08:58 Uhr in Lokales
Holz

PRIMAVERALAND. Infolge der steigenden Energiepreise nimmt der Holzklau auch in den Wäldern im Primaveraland zu. Das ergab eine Primavera-Nachfrage bei den Forstämtern in Rothenbuch, Burgjoß und Wolfgang.

Allein 50 kleinere Fälle von Brennholzklau im Wald hat Sebastian Brandenburg, Verkaufsleiter beim Forstamt in Hanau-Wolfgang gezählt in den letzten Monaten. Davon drei größere Diebstähle zwischen Hanau und Maintal, so die Täter professionelles Gerät eingesetzt haben müssen, so Brandenburg. Er setzt immer öfter GPS-Tracker in die Stämme. Genauso wie sein Kollege Florian Vogel in Rothenbuch. Bei ihm halte sich der Holzklau bislang in Grenzen, so Vogel. Auch, weil die Wege für den Abtransport der großen Stämme einfach lang sind im Spessart. In Mömbris wurden vor drei Wochen mehrere Stämme geklaut.

Forstamtsleiter Christian Münch aus Burgjoß rät allen Holzhändlern und Privatpersonen: Holt Euer Holz aus dem Wald, sonst tun es die Diebe für Euch.