• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Illegaler Handel mit Hundewelpen in Aschaffenburg- Prozess

Topnews
01.02.2024, 06:47 Uhr in Aschaffenburg
Aschaffenburg Landgericht Amtsgericht Justizgebaeude Gericht

ASCHAFFENBURG. Kurioser Vorwurf an drei junge Menschen in Aschaffenburg, die heute vor dem Amtsrichter stehen. Zwei 25 und 26 Jahre alte Männer sollen mit einer 19 Jahre alten Frau einen illegalen Handel mit Hundewelpen aufgezogen haben. Zehn Fälle hat die Staatsanwaltschaft ermittelt, bei denen das Trio Hundewelpen aus Serbien im Internet verkauft hat. Die notwendigen Papiere wie Impfzertifikate und Ausweise fälschten sie. Die Anklage wirft ihnen Bandenbetrug und Urkundenfälschung vor.

Mehr aus Aschaffenburg