• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Job, Karriere, Weiterbildung standen im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung

15.07.2022, 16:30 Uhr in Lokales
150722 OF Job Aktiv Messe 3

OFFENBACH/HANAU/ASCHAFFENBURG. Munteres Treiben gab es am Eröffnungstag der JobAktiv Rhein-Main, zu der die Offenbacher Arbeitsagentur zusammen mit sieben umliegenden Agenturen in die Messehallen eingeladen hatte. Besucher/innen aus der gesamten Metropolregion Rhein-Main waren zu der Veranstaltung rund um Job, Karriere und Weiterbildung eingeladen worden.

Bei der Eröffnung waren Vertreter des hessischen Wirtschaftsministeriums, der Stadt Offenbach sowie die Vorsitzenden der Geschäftsführung der hessischen Regionaldirektion sowie aller beteiligten Arbeitsagenturen anwesend. Dr. Frank Martin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Hessen, sagte: „Mit der JobAktiv Rhein-Main ist es uns zum ersten Mal gelungen, eine bundesländer-übergreifende Jobmesse an den Start zu bringen. Über 400.000 Berufspendler/innen kommen mittlerweile nach Hessen, die meisten davon ins Rhein-Main-Gebiet. Der Bedarf an Fachkräften ist weiterhin hoch. Ich freue mich, dass wir jetzt mit der JobAktiv der Metropolregion eine weitere Plattform bieten können, die Menschen und Arbeit zusammenbringt.“

Dr. Philipp Nimmermann, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sagte: „Für den Weg in eine nachhaltige und klimafreundliche Wirtschaftsweise benötigen Hessens Unternehmen qualifizierte Fachkräfte. Der Schlüssel dazu ist Aus- und Weiterbildung. Die Landesregierung setzt auf eine enge Partnerschaft mit der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit und allen an Aus- und Weiterbildung Beteiligten. Initiativen wie die JobAktiv Rhein-Main tragen viel dazu bei, die Fachkräfteversorgung zu sichern.“

Der Offenbacher Stadtkämmerer Martin Wilhelm betonte: „Berufliche Weiterbildung und Qualifizierung sind die Schlüssel, um Fachkräfte zu gewinnen und zu halten. Dafür liefert die JobAktiv einen wertvollen Beitrag. Denn jede und jeder sollte unabhängig vom Geldbeutel der Eltern, der Herkunft, des Geschlechts, Alters oder sexueller Identität, Religion oder Weltanschauung die bestmöglichen Chancen bekommen und Unterstützung erfahren, wenn sie notwendig wird.“

Die überregionale Messe hatte nicht nur Menschen im Blick, die derzeit oder in naher Zukunft eine neue Stelle suchen, sondern vor allem jene, die sich gezielt beruflich weiterentwickeln wollen. Inspiration gab es für Interessierte jeden Alters, jeder Berufsgruppe und in jeder Lebenslage. Im Fokus standen dabei lebenslanges Lernen, Qualifizierung und Weiterbildung – gebündelt im neuen Dienstleistungsangebot der Agentur für Arbeit: „Berufsberatung im Erwerbsleben“.

In Workshops und interaktiven Vorträgen konnte man sich schwerpunktmäßig mit der Arbeitswelt 4.0, der Ausbildung in Teilzeit, der Bewerbung nach der Familienphase, mit Fernunterricht oder digitaler Bewerbung beschäftigen.

Auf der Bühne wechselten sich Podiumsdiskussionen mit Improvisationstheater, Vorträgen und Interviews ab. Digitale Arbeitswelt, Qualifizierung während der Beschäftigung und Business Knigge waren nur einige der Themen. Sehr konkrete Unterstützung fanden Bewerber/innen auf der ‚Straße der Bewerbung‘ – sie führte von der Farb- und Stilberatung über kostenlose Bewerbungsfotos bis zum Check der mitgebrachten Bewerbungsmappen.

Dass branchenübergreifend Fachkräfte gesucht werden, bewiesen die rund achtzig Arbeitgeber, die an beiden Tagen vor Ort waren. Gegliedert nach den Themeninseln „Bau und Handwerk“, „Gesundheit und Pflege“, „Industrie“, „Handel, Hotel- und Gaststättengewerbe“, „Lager und Logistik“ sowie „Verwaltung, Dienstleistung, IT“ war ihr Ziel, mit interessierten Bewerberinnen und Bewerbern ins Gespräch zu kommen. Die konnten zudem auf mehreren Jobwalls tagesaktuelle Stellenangebote studieren.

Die JobAktiv Rhein-Main war eine Gemeinschaftsaktion der Agenturen für Arbeit Aschaffenburg, Bad Homburg, Darmstadt, Frankfurt, Hanau, Mainz, Wiesbaden und Offenbach.

Mehr Infos: www.arbeitsagentur.de/jobaktiv-rheinmain

Quelle: Agentur für Arbeit Offenbach

Mehr zum Thema

150722 OF Job Aktiv Messe 1
150722 OF Job Aktiv Messe 2
150722 OF Job Aktiv Messe 4