• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Jugend forscht-Gewinner von Elsenfelder Schule: Bald Europapokal?

13.09.2022, 08:44 Uhr in Lokales
300522 Jugend forscht Elsenfeld

LEIDER/ELSENFELD. Nach dem Gewinn bei Jugend forscht in Deutschland geht es für die Sieger aus dem Primaveraland heute nach Leiden in die Niederlande. Dort findet quasi der Europapokal der Forscherwettbewerbe statt. Erst letzte Woche waren Hanna Fries, Lena Fries und Hannah Amrhein in Berlin bei Bundeskanzler Olaf Scholz zu Gast. Sie gehen aufs Julius-Echter-Gymnasium in Elsenfeld und haben den Jugend-Forscht-Preis im Bereich Chemie gewonnen. Eine Woche lang dürfen sie jetzt in Leiden um den Forscher-Europameistertitel kämpfen. Ihre drei Mitgewinner Maximilian Pfannkuch, Jaro Filip und Dominik Hein von der Ludwig-Geißler-Schule in Hanau gehen in Leiden nicht an den Start. Sie hatten im Bereich Mathe-Physik gewonnen.