• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Karlstein: Malte Gallée zu Besuch bei der BMZ

02.05.2022, 10:59 Uhr in Lokales
BMZ1
Sven Bauer und Malte Gallée

KARLSTEIN. Der Europaabgeordnete Malte Gallée (Bündnis 90/DIE GRÜNEN) hat in seiner Funktion als Schattenberichterstatter zur neuen EU Verordnung über Batterien und Altbatterien die BMZ Germany GmbH in Karlstein besucht. Er hat die Gelegenheit genutzt, um tiefe Einblicke in Forschung und Entwicklung rund um, sowie die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien zu nehmen. Batterien für die Bereiche Heim- und Industriespeicher sowie E-Mobility stellen das Herzstücks der Infrastruktur für Energie- und Verkehrswende dar. Diese ist unumgänglich im Kampf gegen den Klimawandel. In Gesprächen mit CEO und Gründer Sven Bauer, CTO Rainer Mraz, Abteilungsleiter Energy Storage & E-Mobility Christian Debes und dem Umweltbeauftragten Ali Oruc lag der Schwerpunkt auf Zukunftschancen und wegweisenden Lösungen in den Bereichen Second Life, Recycling und Peak-Shaving für Privathaushalte durch Einbindung der Batterie des Elektroautos in den Energiekreislauf eines Haushalts in der Funktion eines externen Energiespeichers. Zudem wurden die Möglichkeiten und Grenzen von Standardisierung im E-Mobility Bereich diskutiert und die Herausforderung Fachkräftemangel thematisiert. Herr Gallée seinerseits gab Einblicke in die Abläufe der Beschlussfassung für EU-Richtlinien im europäischen Parlament und teilte das Bedauern, dass auch weiterhin die Abschaffung von hochgiftigen bleihaltigen Batterien nicht durchgesetzt werden konnte. Ferner ergab sich ein spannender Diskurs über die Herausforderungen einer Zellproduktion in Deutschland.

Quelle: BMZ

Mehr zum Thema

BMZ2
BMZ3
BMZ4