• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kassel entführt drei Punkte vom Bieberer Berg

28.02.2022, 12:48 Uhr in Sport
141121 OFC

OFFENBACH. Der Nordhessische Traditionsclub KSV Hessen Kas sel gewann am Sonntag nachmittag am Bieber er Berg gegen die Offenbach Kickers mit 1:0. OFC Cheftrainer Sreto Ristic änderte die Startaufstellung gegenüber der Vorwoche auf zwei Positionen, für den verletzte n Rafael Garcia begann Davud Tuma, Dejan Bozic ersetzte Philipp Hosiner. Der OFC mit der ersten Chance bereits nach zwei Minuten, Tuma köpfte nach Flanke von Paul Milde knapp über das Tor. Bozic verpasste im Anschluss einen Flankenball nur knapp, auch Ser kan Firat konnte nicht entscheidend eingreifen. Nach einem Freistoß von Tuma parierte Gästekeeper Maximilian Zunker den Kopfball von Sebastian Zieleniecki ( Die Anfangsviertelstunde gehörte klar den Kickers, doch gelang es wiederholt nicht, aus den er arbeiteten Chancen Zählbares herauszuspielen. Kassel fand nun besser ins Spiel, störte das Offenbacher Aufbauspiel und präsentierte sich zweikampfstark, ohne aber zu eigenen Torchancen zu kommen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam auf Offenbacher Seite Os arenren Okungbowa für Mathias Fetsch, der OFC aber weiterhin ohne die entscheidenden Ideen im Angriffspiel. Die beste Chance zur Führung für den OFC in Minute 57, Tunay Deniz mit einem Steilpass auf Tuma, doch dessen scharfe Flanke nach innen setzte Firat per Direkt abnahme um Zentimenter neben den kurzen Pfosten. Bei den Kickers kamen Philipp Hosiner und Lucas Hermes in die Partie, der OFC erhöhte den Druck, tat sich aber weiterhin schwer mit den robust zu Werke gehenden Nordhessen. Nach einem Konter dann die überras chende und glückliche Führung für Kassel durch Flotho ( der nach verunglückten Abwehrversuchen von Okungbowa und Kapitän Flauder zum 0:1 abstaubte. Der OFC danach mit einem weiteren Offensivwechsel, für Tuma kam Elsamed Ramaj nach überstandener Verle tzung zu seinem Einsatz. Den Kickers rannte die Zeit davon, ein Treffer sollte aber am heutigen Tag nicht mehr fallen. Bitter für den OFC: in der Nachspielzeit prallten Kapitän Flauder und Breitenbach unglücklich zusammen, der Kickerskeeper musste verletz t vom Feld getragen werden. Am Am Sonntag,Sonntag, denden 6.6. März 2022 treten die Offenbacher Kickers beim FC Astoria Walldorf an. Spielbeginn ist um 14 Uhr.

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach:

• Flauder (90+4 Richter), Zieleniecki, Firat (63. Hermes), Deniz, Tuma (70. Ramaj), Bojaj (63. Hosiner), Fetsch (46. Okungbowa), Breitenbach, Milde, Marcos, Bozic

Tore:

• 0:1 Flotho (71.)

Verwarnung (gelbe Karte)

• OFC: Deniz, Ramaj

• Kassel: Stendera, Brill, Startoszik

Zuschauer:

• 5.824