• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kickers Offenbach gewinnt beim FC Gießen: Kampf um Tabellenspitze bleibt spannend

11.04.2021, 06:01 Uhr in Lokales
261019 SPORT Fussball Symbolbild MN

OFFENBACH/ALZENAU. In der Fußball-Regionalliga Südwest hat Kickers Offenbach gegen den FC Gießen mit 2:0 gewonnen. Damit bleibt der Kampf um die Tabellenspitze weiter spannend – Offenbach steht derzeit auf Platz 2.

Für FC Bayern Alzenau lief es hingegen nicht ganz so gut. Die kleinen Bayern haben gestern gegen TSG Balingen ein 2:3 einstecken müssen.

Pressemitteilung Kickers Offenbach:
Am 31. Spieltag der Regionalliga Südwest gewannen die Offenbacher Kickers am Samstagnachmittag mit 2:0 beim FC Gießen. Die Tore im Waldstadion erzielten Serkan Firat und Malte Karbstein. Nach dem Sieg gegen den SSV Ulm am vergangenen Wochenende musste OFC-Trainer Sreto Ristic aufgrund von Verletzungen und Gelbsperren gleich auf vier neue Spieler zurückgreifen. Für Bojaj, Albrecht, Deniz und Tuma standen Fetsch, Garic, Huseinbasic und Sobotta in der Offenbacher Startelf.

Auf feuchtem Untergrund war der OFC von Beginn an bemüht, das Spiel zu kontrollieren und erarbeitete sich bereits nach fünf Minuten die erste Torchance durch Soriano, der mit seinem Schuss das Tor verfehlte. Nachdem sich das hauptsächlich von Zweikämpfen geprägte Spiel im Verlauf der ersten Halbzeit weiter ins Mittelfeld verlagerte, schlug Denis Huseinbasic in der 39. Minute von der Mittellinie aus einen präzisen Ball auf Firat, der per Direktabnahme abschloss und die Kickers in Führung brachte.

In der zweiten Halbzeit präsentierte sich der OFC defensiv kompakt und beschränkte sich auf schnelle Umschaltmöglichkeiten. Nach einem Konter von Firat über die linke Außenbahn scheiterte Soriano am Gießener Torwart (81.). Kurze Zeit später jedoch die Entscheidung: Nach einem Getümmel im Gießener Strafraum legte Zieleniecki den Ball quer auf Karbstein, der den Ball in der 87. Minute über die Linie schob.

Ihr nächstes Spiel bestreiten die Kickers am Samstag, den 17. April gegen die Reserve des VfB Stuttgart. Anpfiff im Stadion am Bieberer Berg ist um 14 Uhr.

Quelle: Kickers Offenbach