• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Sodenthaler wird regionaler: Kooperation mit Tourismusverbänden

13.09.2022, 13:57 Uhr in Lokales
IMG 4003 Sodenthaler Tourismus 1

SULZBACH-SODEN. Die Tourismusverbände am Bayerischen Untermain haben einen neuen großen Sponsor an Land gezogen.

Die Firma Sodenthaler will sich in Zukunft wieder mehr in der Region engagieren und die Verbände unterstützen.

Im vergangenen Jahr wurde Sodenthaler von Vilsa-Brunnen übernommen.

Der vorherige Eigentümer Coca-Cola wollte zuvor den Standort Sulzbach schließen und die Marke Sodenthaler vom Markt nehmen. Jetzt will das Traditionsunternehmen wieder zu den Wurzeln zurückkehren und sich mehr in der Region engagieren. Für die nächsten drei Jahre wird Sodenthaler mit den Tourismusverbänden Spessart-Mainland, Räuberland und Churfranken kooperieren.

Die Partnerschaft beinhalte Vorteile für beide Seiten, so ein Sprecher des Verbands Spessart-Mainland.


Foto (von links nach rechts): Florian Schmitt (Betriebsleiter Soden-Sulzbach Sodenthaler Mineralbrunnen), Brigitte Duffeck (Geschäftsführerin Churfranken), Andrea Kaup (Geschäftsführerin Räuberland), Kerstin Schnier (Brandmanagement VILSA-BRUNNEN) und Michael Seiterle (Geschäftsführer Spessart-Mainland)