• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kreis Miltenberg: Richtiges Verhalten bei positivem Antigen-Test

10.02.2022, 16:53 Uhr in Lokales
Symbolbild Corona Test positiv

MILTENBERG. Das Landratsamt weist nochmals darauf hin, dass sich Betroffene nach einem positiven Antigen-Test isolieren und das Schnelltest-Ergebnis mittels PCR-Test überprüfen lassen müssen. Hierfür kann man im Internet über https://www.terminland.de/lra-... einen Termin an der PCR-Teststrecke in Miltenberg buchen. Da ein positiver Selbsttest zu einer kostenfreien PCR-Testung berechtigt, muss beim Anmelden als Testgrund „PCR-Test nach positivem Antigen-Test“ ausgewählt werden. Als Nachweis kann man im Anmeldeprozess bereits ein Bild hochladen, alternativ kann man auch ohne Bild fortfahren. In jedem Fall müssen die zu Testenden an die Teststrecke mitbringen:

- die positive Testkassette zum Vorzeigen. Diese Kassette sollte aus hygienischen Gründen in einem verschlossenen Beutel/Behälter transportiert werden.

- ein Ausweisdokument zur Identifikation.

Die bei der Anmeldung getätigten Angaben sollten sorgfältig überprüft werden, da man das Ergebnis ausschließlich per E-Mail bekommt und die Mitarbeiter*innen an der Teststrecke aus datenschutzrechtlichen Gründen keinerlei Zugriff auf jegliche Ergebnisse haben. Nach erfolgreicher Buchung erhält man eine Terminbestätigung per E-Mail. Wenn auch der PCR-Test positiv ausfällt, muss man sich unverzüglich in Isolation begeben.

Aufgrund des Infektionsgeschehens und der hohen Fallzahlen kann das Gesundheitsamt die positiv Getesteten nur mit Zeitverzögerung kontaktieren. Alle Betroffenen werden darum gebeten, sich nicht telefonisch mit dem Gesundheitsamt in Verbindung zu setzen, sondern die Verhaltensregeln zu befolgen, die auf der Internetseite des Landkreises Miltenberg unter www.landkreis-miltenberg.de/La... aufgeführt sind.

Mittels PCR-Test positiv Getestete werden zudem gebeten, unter https://formulare.kreis-mil.de... ein Formular unter Angabe des Sicherheitscodes via_website auszufüllen und abzusenden. Nach Eingang des ausgefüllten Formulars setzt sich das Gesundheitsamt per Telefon oder per E-Mail mit dem Erkrankten in Verbindung.

Quelle: Kreis Miltenberg