• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kreis Offenbach: Erste Kreistagsabgeordnete Claudia Jäger wiedergewählt

08.12.2021, 12:54 Uhr in Lokales
Dietzenbach Luftbild Foto F

DIETZENBACH. In seiner letzten Sitzung des Jahres 2021 hat der Kreistag Claudia Jäger erneut zur Ersten Kreisbeigeordneten des Kreises Offenbach gewählt. Für die ehemalige Amtsanwältin aus Rodgau beginnt damit im Frühjahr 2022 die fünfte Wahlperiode als hauptamtliches Mitglied des Kreisausschusses. Sie hat am 14. April 1998 ihren Dienst, damals noch an der Berliner Straße in Offenbach, angetreten.

Die Dezernentin ist aktuell zuständig für das Dienstleistungszentrum, das Integrationsbüro und die Fachdienste Ausländerangelegenheiten, Gebäudewirtschaft, Informationstechnologie, Veterinärwesen und lebensmittelrechtlicher Verbraucherschutz sowie Umwelt. Ebenfalls ist sie zuständig für den Bereich Verkehrs- und Mobilitätsplanung. Darüber hinaus vertritt Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger den Kreis in unterschiedlichen regionalen Gremien. Sie ist Aufsichtsratsvorsitzende der Dachgesellschaft Regionalpark Ballungsraum Rhein-Main gGmbH und der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH, kvgOF sowie Beigeordnete im Regionalvorstand des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain.

„Ich danke den Mitgliedern des Kreistages für das ausgesprochene Vertrauen“, sagt Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger zu ihrer Wiederwahl. „Auch nach mehr als zwei Jahrzehnten an verantwortlicher Stelle im Kreis Offenbach verspreche ich, dass ich diese interessante Aufgabe mit viel Engagement fortführen werde.“

Quelle: Kreis Offenbach