• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kreis Offenbach: Hier ist Feuerwerk verboten!

27.12.2021, 14:41 Uhr in Lokales
Symbolbild Silvesterboeller

KREIS OFFENBACH. Der Krisenstab des Kreises Offenbach hat in Abstimmung mit den 13 kreisangehörigen Kommunen die notwendige Konkretisierung der Coronavirus-Schutzverordnung vorgenommen. Demnach ist an publikumsträchtigen öffentlichen Orten am 31. Dezember 2021 und 1. Januar 2022 das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände der Kategorie F2, darunter fällt das klassische Silvesterfeuerwerk, untersagt.

An folgenden Orten ist das Abbrennen von Feuerwerk verboten:

Dietzenbach

  • Europaplatz
  • Harmonieplatz
  • Wappenkreisel
  • Steinbergkreisel

Dreieich

  • Bürgerpark Fichtestraße
  • Lindenplatz
  • Frankfurter Straße/Offenbacher Straße Spitze
  • Fläche vor der Gebäudefläche Berliner Ring 1-5 sowie Straßenbereich im Berliner Ring bis hin zur Hegelstraße
  • Hainer Chaussee, unter der A 661 auf beiden Seiten, der P&R Parkplatz sowie die Skateranlage und der dortige Straßenbereich
  • Dreieichplatz sowie Straßenbereich Hainer Chaussee ab Solmische Weiherstraße über Dreieichplatz/Waldstraße bis Maienfeldstraße
  • Burggelände Dreieichenhain (entlang der Burgmauer von der Fahrgasse über den Wooghügel durch die gesamte Solmische Weiher Anlage bis zur Taunusstraße) sowie Burgvorplatz
  • Altstadt Dreieichenhain/Fahrgasse komplett
  • Platz „Dalles“ in der Götzenhainer Ortsmitte sowie Straßenbereich Bleiswijker Straße, Hainer Weg und Goethering (im Bereich des Platzes)
  • Bereich Stangenpyramide/Auf der Hub

Egelsbach

  • der öffentliche Raum im Gemeindegebiet

Heusenstamm

  • Platz vor dem REWE-Einkaufszentrum Am Lindenbaum 1-3
  • Parkplatzgelände des REWE-Centers Werner-Siemens-Straße 2 (zwischen Industriestraße und Ottostraße)
  • Platz (Zentrum Alte Linde) zwischen Wohn- und Geschäftsgebäude Am Lindenbaum 10-18 und Leibnizstraße 9-15
  • Schlossgelände Im Herrngarten 1 inklusive Bereich um „Bannturm“ beziehungsweise „Hinteres Schlösschen“ und Haus Im Herrngarten 3
  • Schlossallee zwischen der Straße Im Herrngarten (Schloss) und Kreuzung Alte Linde (L3405/L3117/Frankfurter Staße)
  • Bolzplatz gegenüber Thurn-und-Taxis-Straße 8
  • Bereich/Platz vor Bahnhofstraße 1 (Gaststätte „Alter Bahnhof“), Bahnhofsplatz 2-11
  • Bereich/Platz inklusive Grünanlagen hinter Freiwillige Feuerwehr, Obertshäuser Straße 30, Rembrücken
  • Bereich um „Alte Schule“ und Dorfplatz, Hauptstraße 23/23a, Rembrücken
  • Frankfurter Straße – von Feuerwehrkreisel bis Bahnübergang
  • Schlossstraße - von Torbau bis Kläranlage
  • Jahnstraße bis Schwimmbad (inklusive Busbahnhof und P+R-Parkplätze) sowie bis Campus (Haus-Nr. 64)

Langen

  • Gelände und Parkplätze von Rathaus, Finanzamt und Amtsgericht
  • Gelände und Parkplätze rund um die Neue Stadthalle Langen, inklusive Hallenbad-Parkplatz und Vorplatz Neue Stadthalle Langen
  • Europaplatz
  • Bahnhofsvorplatz West
  • Bereich der Altstadt, insbesondere Wilhelm-Leuschner-Platz
  • Wernerplatz
  • Lutherplatz
  • Platz der Deutschen Einheit

Mühlheim

  • Rathausinnenhof (Friedensstraße 20)
  • S-Bahn-Haltestellen Mühlheim und Dietesheim
  • Bahnhofstraße/Brückenmühlparkplatz
  • Ludwigsplatz
  • Bürgerpark / JUZ (Rodaustraße / Ringstraße)
  • Mainufer / der Mainuferweg (zwischen den Gemarkungsgrenzen Offenbach und Hanau)
  • Seerosenweiher (Forsthausstraße)
  • Bereich um das Sportzentrum (Parkplatz)
  • Bereich um die Sportanlagen Dietesheim
  • Bereich um die Sportanlage Lämmerspiel
  • Bereich um die Willy-Brandt-Halle (Dietesheimer Straße 90)
  • Naherholungsgebiet Steinbrüche Mühlheim – Dietesheim
  • Hennigweg/Talweg (zwischen der Friedensstraße in Mühlheim und dem Offenbacher Weg in Lämmerspiel)
  • Parkgelände in Lämmerspiel (zwischen dem Feuerwehrhaus, der Schlesierstraße, dem Gelände der Kirche St. Luzia und der Bischof-Ketteler-Straße)
  • Gelände um die Kirche St. Lucia / Gemeindezentrum / Kita (Offenbacher Weg / Bischof-Ketteler-Straße / Parkgelände)
  • Borsigstraße (Flüchtlingsunterkunft sowie McDonald-Bereich)
  • Stauffenbergstraße (Skater-Bahn)

Neu-Isenburg

  • Rosenau Platz
  • Westend Platz
  • Marktplatz Alter Ort
  • Albert-Einstein-Park
  • Bansapark
  • Frankfurter Straße
  • Sportpark
  • Fußgängerzone zwischen Frankfurter Straße und Waldstraße sowie zwischen Lessing und Bahnhofstraße
  • Jean-Phillipp-Anlage zwischen Wilhelm-Leuschner-Straße und Brunnenstraße
  • Grünanlage zwischen Frankfurter Straße und Luisenstraße
  • Grünanlage Durchgang Frankfurter Straße und Richard-Wagner-Straße
  • Platz vor der Hugenottenhalle
  • Platz vor der Stadtbibliothek
  • Bertha-Pappenheim-Platz
  • Calvinplatz
  • Wilhelmsplatz
  • Dreiherrnsteinplatz
  • Ladenzeile Buchenbusch
  • Sportanlage Gravenbruch
  • Sportanlage Zeppelinheim
  • städtische Spielplätze

Obertshausen

  • S-Bahnhof zwischen der Bahnhofstraße, der Otto-Wels-Straße und der Brühlstraße (Meininger Platz, Kiosk, Buswendeschleife)
  • Parkplatz des Familienzentrums und den anliegenden Streetballplatz, Vogelsbergstraße 8
  • rund um das Bürgerhaus Hausen, Tempelhofer Straße 10
  • Parkanlagen und (Park-)Plätze rund um das Rathaus Hausen, Schubertstraße 11
  • rund um das Einkaufszentrum „Hit-Markt“, Königsberger Straße 2 mit Parkplatz und hinteren Bereich in Richtung Leipziger Straße (Brunnen)
  • Parkplatz „Burg im Hain“ mit Burganlage im Hain, Burgstraße/Im Hain

Rodgau

  • Hauptstraße 80-82/Kirchplatz mit Pfarrkirche St. Petrus
  • Schillerstraße 27, Bürgerhausgelände mit Parkplätzen
  • S-Bahnhof – Vorplatz und Parkplätze Weiskirchen
  • Bahnhof – Vorplatz und Parkplätze Hainhausen
  • Hintergasse und Vordergasse mit Pfarrkirche St. Nikolaus und Rathausplatz
  • Ludwigstraße 37/Bereich rund um die Alte Schule und Ludwigstraße 24-26/Bereich vor der Rodgau-Passage
  • S-Bahnhof – Vorplatz und Parkplätze Jügesheim
  • Ludwig-Erhardt-Platz
  • Kirchstraße, Nieuwpoorter Straße 88/Bereich um das Rektor-Geissler-Haus/Evangelische Kirche
  • S-Bahnhof – Vorplatz und Parkplätze Dudenhofen
  • Georg-August-Zinn-Straße 1, Bürgerhausgelände mit Parkplätzen
  • Puiseauxplatz
  • Turmstraße zwischen Ober-Rodener-Straße und Schulstraße mit Pfarrkirche St. Matthias
  • Rodgau-Ringstraße - Skaterpark und Parkplätze am Badesee
  • S-Bahnhof – Vorplatz und Parkplätze Nieder-Roden
  • Römerstraße 17, Bürgerhausgelände mit Parkplätzen

Rödermark

  • Marktplatz Ober-Roden, Schulstraße
  • Rathausvorplatz Ober-Roden, Trinkbrunnenstraße
  • Bahnhofsvorplatz Ober-Roden, Dieburger Straße
  • Bahnhofsvorplatz Urberach – Bodajker Platz
  • Festplatz Urberach, Am Festplatz
  • Parkplatz an der Sporthalle Ober-Roden, Kapellenstraße
  • Häfnerplatz Urberach, Traminer Straße/Erlengasse
  • Park am Entenweiher, Am Entenweiher
  • Skaterbahn / Jugendplatz – Am Schwimmbad
  • Parkplatz am Badehaus, Am Schwimmbad
  • Waldfestplatz Bulau
  • Freifläche, Dieburger Straße/Rödermarkring
  • alle Spielplätze

Das sprengstoffrechtliche Verbot des Abbrennens pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie besonders brandempfindlichen Gebäuden oder Anlagen bleibt zudem unberührt.

Quelle: PM Kreis Offenbach