• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kreisrecyclinghof Aschaffenburg erhöht Gebühren für Müll

Topnews
26.04.2022, 16:59 Uhr in Lokales
Symbolbild Recyclinghof

ASCHAFFENBURG. Bürger im Kreis Aschaffenburg müssen ab nächsten Monat höhere Müllgebühren zahlen - das hat der Kreisausschuss jetzt in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Grund dafür sind die steigenden Annahmegebühren der Deponien in den Landkreisen Bad Kissingen und Schweinfurt – diese sind Kooperationspartner des Kreises Aschaffenburg.

Wer seinen Abfall ab Mai zum Kreisrecyclinghof bringt, muss mehr bezahlen, als bisher. Für Mineralwolle, Dämmwolle und Glaswolle fallen deutlich höhere Gebühren an – 57 Prozent mehr als zuvor. Asbesthaltige Abfälle steigen um 17 Prozent – nicht brennbare Abfälle werden neun Prozent teurer. Die Kosten für brennbare Abfälle – also etwa Holz, Papier oder Plastik – bleiben hingegen gleich.