• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kunstwerk Cube von HD Schrader am Seligenstädter Mainufer erhält Infotafel

10.11.2021, 15:40 Uhr in Lokales
101121 Seligenstadt Steinverlegung Cube

SELIGENSTADT/MAINHAUSEN. Der rote Kubus von Künstler HD Schrader war eines der Kunstwerke der Freiluftausstellung „Quadratur“ im Klosterhof im Jahre 2017. Der mehrfach preisgekrönte Konzeptkünstler hatte die Installation eigens für Seligenstadt entworfen und vor Ort von der Mainhausener Gefinal Blech- und Stahlbau GmbH bauen lassen. Nach der Ausstellung wurde der Cube auf Initiative des Kunstforums von der Stadt Seligenstadt zusammen mit sieben weiteren Sponsoren erworben und fand seinen finalen Platz im Dezember 2018 am Mainufer, direkt am Wasserbau, in einer Ulme. Am heutigen Mittwoch, den 10. November, konnte hier nun – pandemiebedingt zeitverzögert - ein Stein mit einer Infotafel verlegt werden, die über Künstler und Sponsoren informiert. „In den vergangenen drei Jahren hat dieses markante Kunstwerk für viel Diskussionsstoff in der Seligenstädter Bevölkerung und auch bei vielen Gästen gesorgt. Nicht je-der kann sich mit dieser geometrischen Figur in leuchtendem Rot inmitten der Natur anfreunden, aber über Geschmack lässt sich bekanntlich auch nicht streiten. Fest steht jedoch, dass der Cube ein Hingucker ist und zu Gesprächen und der Auseinandersetzung mit Kunstwerken anregt und dazu soll Kunst im öffentlichen Raum ja auch dienen“, erläutert Bürgermeister Dr. Daniell Bastian und dankt den Sponsoren für ihre Unterstützung. Der Cube ist die achte Arbeit aus den 18 vom Kunstforum organisierten Freiluftausstellungen/Kunstprojekten der vergangenen dreißig Jahre, die ihren Platz im öffentlichen Raum Seligenstadts gefunden hat.

Quelle: Stadt Seligenstadt

Mehr zum Thema

101121 Seligenstadt Steinverlgung Cube 1
101121 Seligenstadt Steinverlgung Cube 2