• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Main-Kinzig-Kreis: Kritik an Schulschließungen

Topnews
18.02.2022, 08:00 Uhr in Lokales
180222 shitstorm MKK

MAIN-KINZIG-KREIS. Im Main-Kinzig-Kreis ist Kritik laut geworden aufgrund der Entscheidung, heute die Schulen wegen des Sturms zu schließen. In sozialen Medien empfinden viele Kommentatoren den Beschluss als übertrieben

Unverständnis bis hin zum Sarkasmus, so die Reaktionen zu der Entscheidung vom Landratsamt. Welcher Wetterdienst hat die eigentlich beraten, so der Kommentar eines Users auf Twitter, der sich auf die Unwetterwarnung des deutschen Wetterdienstes bezieht. Dort ist die Rede davon, dass erste Ausläufer des Sturms den Main-Kinzig-Kreis erst ab dem Mittag erreichen.

Der Finger zum Aussetzen der Präsenzpflicht sei extrem locker geworden, unkt ein User auf Facebook. Beschäftigte Eltern seien die Leidtragenden, dazu deren Arbeitgeber, denen man bei nahezu Windstille die Aussetzung der Schulpflicht wegen eines Sturms erklären müsse.

Diese Schulen sind heute geschlossen:

Kompletter Main-Kinzig-Kreis

Babenhausen Bachgauschule

Babenhausen Joachim-Schumann-Schule

Groß-Umstadt Ernst-Reuter-Schule

Groß-Umstadt Max-Planck-Gymnasium

Höchst im Odenwald Ernst-Göbel-Schule

Münster (b. Dieburg) Schule auf der Aue

Rödermark Schule an den Linden

Dietzenbach Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Dietzenbach Heinrich-Mann-Schule

Rodgau Geschwister-Scholl-Schule