• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Maintaler Gewerbeforum mit erfolgreicher Premiere

06.06.2022, 13:35 Uhr in Lokales
060622 Maintal Gewerbeforum

MAINTAL. Am 31.05. war es das erste Mal in Maintal so weit, was nun alljährlich stattfinden wird – das Maintaler Gewerbeforum! Die Idee dahinter ist, eine verbesserte Netzwerkbildung ins Leben zu rufen, um zu wissen, was der Handels- und Gewerbestandort Maintal alles kann und das auch Maintal weiß wer was alles was kann.

Entstanden ist dieses Gewerbeforum in der Zusammenarbeit zwischen der IHK und dem Maintaler Gewerbeverein e.V. Den Abend hat der stellvertretende Geschäftsführer Andreas Kunz von der IHK moderiert und die unterschiedlichen Sprecher genannt, bevor es dann an den Hauptteil des Abends ging – dass Netzwerken.

Herr Kunz startete um 19:00 Uhr im Michel Hotel in Maintal Dörnigheim und stellte die Idee des Maintaler Gewerbeforum vor.

Weiterhin kam dann die Bürgermeisterin Frau Böttcher als weitere Sprecherin und stellte die Stadt Maintal mit ihren Vorzügen vor. Dabei teilte sie auch unter anderem mit, dass das Gewerbegebiet West in Maintal Bischofsheim erweitert wird, indem die momentane Sackgasse „Gutenbergstraße“ auf den „Wilhelmsbader Weg“ erweitert wird. So werden weitere sehr moderne Gewerbeflächen für Gewerbetreibende errichtet. Bei Fragen diesbezüglich, ist es möglich Frau Prätzas (Telefon: 06181 400-347; e-Mail: [email protected]) aus der Wirtschaftsförderung zu kontaktieren.

Daraufhin stellte Herr Sönnichsen (Geschäftsführer des Michel Hotels) sowie Herr Dähne (Marketingmitarbeiter des Michel Hotels) den Gastgeber, das Michel Hotel vor. Die Michel Hotels sind mit 15 Hotels deutschlandweit verteilt und bieten alle erdenklichen Annehmlichkeiten und stellen sich als herausragende 3-Sterne-Superior und 4-Sterne-Hotels vor. Weiterhin ist es möglich für Produktpräsentationen, Tagungen, Seminare oder private Feierlichkeiten klimatisierte und lichtdurchflutete Veranstaltungsräume mit moderner Tagungstechnik im Michel Hotel zu mieten. Es stehen 10 Tagungsräume mit einer Kapazität bis zu 200 Personen bereit. Und das alles barrierefrei. Ebenfalls wurde von dem Gastgeber das Catering übernommen, welches sehr gut bei den Gästen angekommen ist.

Danach erzählte der 1. Vorsitzende des Maintaler Gewerbevereins, Frank Windelband, über die aktuellen Neuigkeiten des Gewerbevereins sowie über Erneuerungen wie z.B. das „schwarze Brett“ wo jeder Maintaler Bürger Artikel einstellen kann, die er verkaufen möchte oder auch sucht. Des Weiteren wurden 4 Fragen an die Bürgermeisterin gestellt, welche aus den Reihen der Maintaler Unternehmen gekommen sind. Frau Böttcher konnte sehr detailliert und zur vollsten Zufriedenheit diese Fragen beantworten.

Am Ende der Vorstellungsrunde stellte Herr Kunz die Aktion „Heimat shoppen“ vor. Hintergrund ist, dass Geschäfte und Gastronomiebetriebe einer der größten Arbeitgeber in Maintal sind und einer der größten Berufsausbilder darstellen. Mit jedem Einkauf tragen Sie dazu bei, dass es auch so bleibt und jungen Menschen eine wirtschaftliche Perspektive geboten wird. Die Aktionstage in Maintal sind der 9. und 10. September 2022. Dazu werden die Mitglieder des Maintaler Gewerbevereins in naher Zukunft gesondert informiert werden, um dann gemeinsam diese Aktion umzusetzen. Um an dieser Aktion teilzunehmen, kann jeder Gewerbetreibende dem Maintaler Gewerbeverein beitreten. Dazu hat er zwei Möglichkeiten. Weitere Details unter: [email protected]erein.de.

Beim Abschluss der Moderation zeigte Herr Kunz eine Übersicht des Energieverbrauchs nach Sektoren und einen interessanten Zukunftsausblick über den Erhalt von Erdgas für Deutschland. Dann ging es zum „Get togehter“, dem Netzwerken der anwesenden Gäste. Es entstand ein reger Austausch von Informationen und Visitenkarten bei leckeren Speisen und Getränken. Die Idee der Netzwerkbildung wurde somit gestartet und trägt nun neue Möglichkeiten für Maintal in die Zukunft.

Quelle: Maintaler Gewerbeverein e.V.

Mehr zum Thema

060622 Logo maintaler gewerbeverein v7