• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Michael Alfen übergibt CSU-Geschäftsführung im Wahlkreis A'burg

29.03.2022, 10:58 Uhr in Lokales
290322 Alfen
Widmet sich wieder voll seinem Beruf als Fotografenmeister: Michael Alfen

ASCHAFFENBURG. Der Marktheidenfelder Tobias Spielberg wird zum 1. April 2022 neuer Geschäftsführer der CSU im Bundeswahlkreis Aschaffenburg Stadt und Land. Spielberg ist der designierte Nachfolger von Michael Alfen, der die BWK-Geschäftsstelle der CSU auf eigenen Wunsch verlässt, um sich wieder voll auf seinen Beruf als Fotografenmeister zu konzentrieren. Alfen bleibt der Politik und seiner Partei als Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Aschaffenburg Stadtmitte erhalten.

Der 44 -jährige Tobias Spielberg ist verheiratet und zweifacher Familienvater. Neben der Schule und während seines Studiums der Politikwissenschaft war Spielberg in verschiedenen Funktionen im Einzelhandel bei der Firma Udo Lermann tätig, zuletzt als Vertriebsleiter. Die letzten sieben Jahre arbeitete Spielberg als Vertriebsleiter einer regionalen Brauerei unter anderem auch im Raum Aschaffenburg. Politische Erfahrungen hat Spielberg als stellvertretender CSU-Ortsvorsitzender gesammelt. Seine neue Stelle in der CSU-Geschäftsstelle in Aschaffenburg wird Spielberg zum 1. April 2022 antreten.

Die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der BWK-Geschäftsstelle Andrea Lindholz kommentiert den Wechsel: "Ich freue mich, dass wir mit Tobias Spielberg einen guten und hochmotivierten Nachfolger finden konnten. Ich danke Michael Alfen für seinen Einsatz in den letzten Jahren, die mit der Corona-Pandemie auch im politischen Alltagsgeschäft nicht einfach waren. Die CSU Aschaffenburg Stadt und Land bleibt damit nah bei den Menschen und fest in der Region verankert."

Quelle: CSU im Bundeswahlkreis Aschaffenburg